Klein und fein! So lässt sich das TILT Open Air in Speyer kurz und knapp zusammenfassen.

Und wieder mal hat uns die Rhein-Neckar Region mit einem phantastischen Event begrüßt und begeistert. Die Time Warp steht ja sowieso jedes Jahr im Ravekalender und nachdem wir vor ein paar Wochen beim Sommeropening vom Hafen49 dabei waren, haben wir jetzt einen Ausflug zum TILT Open Air in Speyer gemacht.

TILT Flughafen Speyer

Seit knapp 4 Jahren bereichert die TILT-Crew das elektronische Nachtleben zwischen Neckar, Rhein und Pfalz und für das jährliche Open Air, bespielen sie auf dem Gelände des Verkehrsflughafens Speyer/Ludwigshafen einen Hangar und das dazugehörige Außengelände. Gestaltet ist das ganze klein und fein, so dass im familiären Rahmen den ganzen Tag gefeiert werden kann. Neben den TILT-Residents sind immer noch ein, zwei Headliner mit dabei und das waren zur 2018er-Ausgabe Seb Zito und Mathias Kaden & Daniel Stefanik. Schon um 15.00 Uhr warten Stefanik & Kaden am Start, wodurch die Party früh ins Rollen kam, wie ihr hier auf dem Instagramvideo sehen könnt:

View this post on Instagram

🕺🏻🕺🏻🕺🏻 – 📽 @mo_kashani 💘

A post shared by TILT_EVENTS (@tilt_events) on

Gegen Abend übernahm dann TILT-Resident Mario Daic das musikalische Ruder, der die fetten Grooves von Stefanik & Kaden in die Nacht schaukelte. Die nächste große Party aus dem Hause TILT folgt Ende August. Da wird das Vierjährige im Zimmer in Mannheim gefeiert und nach dem gelungenen Tag beim Open Air in Speyer wird sicher bald ein nächster TILT-Besuch von uns folgen.

Wenn ihr Bock auf noch mehr Open Airs im Sommer 2018 habt, dann klickt euch mal durch unsere Sommerübersicht!