Vor 15 Jahren haben sich Arne Schaffhausen & Wayan Raabe als Extrawelt auf den Weg gemacht, um Trance und Techno zu einer neuen Soundsymbiose zusammenzubringen. Die größten Hits gibt es jetzt in einer großen Jubiläumsbox.

Gemeinsam Musik machen Arne und Wayan schon seit mehr als 20 Jahren. Sie haben beide schon früh mit elektronischer Musik experimentiert und 1999 dann ihr erstes Projekt gestartet. Als Spirallianz haben sie eine Mischung aus Rave, Trance und Goa produziert und diesen Sound unter dem Namen Midimiliz auch als Liveact auf der ganzen Welt präsentiert.

Der Start als Extrawelt auf Border Community

Ein paar Jahre später kommt der Kontakt zwischen Arne, Wayan und dem Soundtüftler James Holden zustande. Auf seinem Label Border Community veröffentlichen sie mit „Soopertrack“ als Katalognummer 08 die erste Platte als Extrawelt. Der Track schlägt ein, wird monatelang in Clubs und auf Festivals gespielt und viele andere Labels werden auf Extrawelt aufmerksam. Neben den Veröffentlichungen auf Traum Schallplatten wird vor allem der „Titelheld“ auf Cocoon ein Hit, der das Jahr 2006 bestimmt. Weitere 13 Hits produzieren Arne und Wayan von 2005 bis 2020 und diese ingesamt 15 Soopertracks gibt es jetzt auf einer Compilation auf Cocoon-Recordings: EXTRAWELT HITS!

Diese Seite benutzt WP YouTube Lyte, um YouTube Videos einzubetten. Die Thumbnails werden von YouTube-Servern geladen, aber nicht von YouTube verfolgt (es werden keine Cookies gesetzt). Nach dem Anklicken des Play-Buttons kann und wird YouTube jedoch Informationen über Sie sammeln.

Mehr News und Storys aus der Welt der elektronischen Musik gibt es immer auf unserem Instagram-Channel vorbei. Schaut vorbei, wir freuen uns über einen Like!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.