Warning: unlink(): No such file or directory in /kunden/439137_81669/partysan.net/wp-content/advanced-cache.php on line 91
Die Vision Ekstase geht den nächsten Schritt – vom Event zum Label

Wenn aus der Idee von Freunden eine gemeinsame Vision wird, dann stehen die Zeichen gut für ein Projekt voller Leidenschaft. Die Crew von Vision Ekstase arbeitet Schritt für Schritt an der Idee der vollkommenen Techno-Event-Lifestyle-Marke.

Die Situation kennt sicher jeder, dass man gemeinsam mit Freunden eine spannende Idee für ein großes gemeinsames Projekt hat. Meistens bleibt es dann auch bei der Idee und den gemeinsamen Träumen und nur selten werden sie in die Tat umgesetzt. David Löhlein und Fabian Wegmeth aus Stuttgart sind aber dran geblieben und haben angefangen, den Gedanken mit dem Projekt Vision Ekstase auch Aktionen folgen zu lassen, wie uns David im Interview erzählt hat:

Gemeinsam mit meinem besten Freund Fabi hatte ich schon immer den Traum, mal ein eigenes Label auf die Beine zu stellen. Allerdings war auch klar, dass wir das nicht nur zu zweit machen wollen, da das einfach zu viele Aufgaben sind. Über die Vision Ekstase Events sind dann immer mehr Leute dazugekommen, die unsere Idee teilen und jetzt sind wir ein Kollektiv aus ungefähr 10 Leuten aus den unterschiedlichsten kreativen Bereichen. Mit dabei sind Musiker wie Fabian Wegmeth, Rove Ranger und ich, Fotografen und Videokünstler.

Das Vision Ekstase Label bietet mehr als nur Musik

Wenn soviele kreative Köpfe zusammenarbeiten soll das Potential auch voll ausgeschöpft werden. Das Label soll daher nicht nur eine reine Plattform für die Veröffentlichung von Musik werden, wie es sie schon zigfach bei Beatport gibt:

Wir wollen mit dem Label mal neue Wege im Technobereich gehen. Ein Label kann mittlerweile jeder aufmachen, deswegen gehen wir ein innovativeres Marketing- und Gesamtkonzept an. Wir bieten den Ravern die unsere Veröffentlichungen kaufen einen Mehrwert, den sie über die aufwendig gestaltete und limitierte Box immer bekommen. Außerdem gibt es zu jedem Release zwei Videos, in die wir viel Arbeit stecken. Für meinen Track Morava haben wir extra in Island gedreht, um die passenden Bilder zur Stimmung der Nummer zu bekommen.

Wir sind gespannt, wo die Vision das Kollektiv um David Löhlein hintreiben wird und haben hier jetzt das Video zum Vision Ekstase Release #1:

Diese Seite benutzt WP YouTube Lyte, um YouTube Videos einzubetten. Die Thumbnails werden von YouTube-Servern geladen, aber nicht von YouTube verfolgt (es werden keine Cookies gesetzt). Nach dem Anklicken des Play-Buttons kann und wird YouTube jedoch Informationen über Sie sammeln.


Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.