Schon zum 14. Mal bringen wir im Jahr 2005 die Alpen zum Glühen.
Das zu so einem Event eine Compilation nicht fehlen darf, steht ausser Frage, und so gibt es mittlerweile eine ganze Reihe vielbeachteter Compilations zur Rave On Snow.

Rave On Snow in Saalbach Hinterglemm ist der Winterevent schlechthin in Sachen elektronischer Musik.

Schon zum 14. Mal bringen wir im Jahr 2005 die Alpen zum Glühen.

Kein Wunder: Die Kombination aus allerfeinster elektronischer Musik in allen Spielarten, einem hervorragenden Lineup internationaler DJ’s und Live Acts und einer unglaublich schönen verschneiten Kulisse im Wintersportort Saalbach machen Rave On Snow zu einem einmaligen Erlebnis – das sich zum Glück jährlich wiederholt.
Immer im Dezember pilgern so tausende von Fans in die österreichischen Alpen, um es sich 2 Tage so richtig gut gehen zu lassen. Sei es auf der Piste, in den Clubs oder den Open Air Areas auf dem Berg und im Tal.

Das zu so einem Event eine Compilation nicht fehlen darf, steht ausser Frage, und so gibt es mittlerweile eine ganze Reihe vielbeachteter Compilations zur Rave On Snow. Volume 14 haben sich diesmal erstmals gleich 4 DJ’s angenommen, die in 2er-Teams ihr ganzen Know-How und musikalisches Spektrum einfließen lassen, und so beiden CD’s einen noch die da gewesenen kontinuierlichen Flow zu verpassen, der topaktuell die Quintessenz der momentanen Minimal, Techhouse und Techno-Tracks repräsentiert.

Verantwortlich hierfür sind Pascal FEOS & Chris Wood (CD1)
sowie Björn Wilke & Domenic D’Agnelli (CD2).

Rave on Snow Compilation Vol.14
mixed by Pascal FEOS & Chris Wood / Björn Wilke & Domenic D´Agnelli

 

Eine Antwort

Kommentar verfassen, Diskossion starten, Meinung melden‽