Ohne Italo Disco gäbe es keine Housemusic! Sagt zumindest Green Velvet und hat eine schicke Italo Disco Playlist bei Spotify zusammengestellt.

Irgendwann Anfang der 80er Jahre hat die Musikwelt nach Italien geschaut und wurde durch den neuen Sound von dort gespalten. Italo Disco wurde entweder geliebt und gefeiert oder von Anfang an verachtet. Green Velvet scheint der Sound inspiriert zu haben und es gefällt ihm wohl immer noch, da er jetzt eine ziemlich ausführliche Playlist auf Spotify zusammengestellt hat:

I made an Italo Disco playlist on @spotify. Italo disco was important to the development of Chicago House music. The list contains tracks played by early Chicago DJs. Enjoy! 

Hier der Link zur Playlist mit 65 Tracks von Mr. Flagio, Baricentro und vielen anderen Ikonen dieser Zeit.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.