Steigen se ein…fahrn se mit.

Uns Moni holt zum dritten Schlag ihrer Compilation Reihe „On The Road“ aus.
Diesmal auf zwei CDs verteilt, zeigt uns Frau Kruse, dass sie neben ihrer Vorliebe für groovigen Techno auch dem derzeitig populären Minimaltechno ganz und gar nicht abgeneigt ist.

CD 1 „Before“ steht für Techno und CD 2 „After“ für Minimal , wobei sich mir sofort die Frage aufdrängte: und was kommt zwischen drin?

Doch zurück zur Musik, und die ist in diesem Falle über jeden Zweifel erhaben.
Johannes Heil, Marco Carola, Joris Voorn, Len Faki…to name but a few auf der einen, sowie Dominik Eulberg, Robag Wruhme, Panash, Holden, usw, auf der anderen Scheibe geben einen tollen Überblick über die essentiellen Hits der vergangenen Monate.

Komplettiert wird das ganze noch mit gefühlvoll eingestreuten Tracks diverser Newcomer wie z.B. Phil Kieran, Droid Inc. oder Toni Vokado.
Mixing und Dramaturgie sind, wie auch nicht anders zu erwarten, natürlich auf gehobenem Niveau und zeigen einmal mehr auf warum Monika Kruse derzeit zu den Global Playern der Szene gehört. (oh)

PARTYSAN Bayern hat Monika Kruse zum Mix, zu Japan, zu HMV, zu Terminal M und zum DJing interviewed.

HIER GEHTS ZUM INTERVIEW.

V.A. Monika Kruse
On the Road Mix Vol. 3
2xCD – Terminal M

Kommentar verfassen, Diskossion starten, Meinung melden‽