Der Künstler Kellerkind darf zweifelsfrei als wegweisender Bestandteil der Szene gezählt werden. Sein Track Disco on the Dancefloor zählt zu den erfolgreichen Deep House Tracks der letzten Dekade wie das Alpenpanorama zur Schweiz. In den letzten 15 Jahren hat sich Kellerkinds stetige Präsenz in der elektronischen Musiklandschaft als konstante, zuverlässige Kraft auf den Dancefloors rund um den Globus etabliert. Ob nun als DJ hinter den Decks oder im Studio – Kellerkind versteht es den richtigen Vibe zu transformieren. Dabei immer bestrebt, seine eigene  Sichtweise auf elektronische Musik einzubringen. Und genau daraus entsteht der so markente Sound des Schweizers.

Zum 10-jährigen Bestehend seines Tracks Disco on the Dancefloor feiert das ebenfalls in der Schweiz sitzende Label Sirion Records nun mit einem kleinen Release-Feuerwerk. Sowohl der Original-Track „Disco on the Dancefloor“ in seiner Ursprungs- aber auch im Radioedit erblicken erneut das Licht der Welt, als auch noch in den Startlöchern stehende Remixes von Gorge und Youen. Ebenfalls schon heiß erwartet das Remake des Tracks von Kellerkind selbst. Doch jetzt erstmal auf das Jubiläum angestoßen und Disco on the Dancefloor gönnen.

Über den Autor

Martin liebt drückende Bässe, die nicht nur den Magen berühren sondern auch den Geist zum Tanzen bringen. Dreckige Clubs stehen generell oben auf der Liste, während der Hochglanzladen mit Glastheke eher unbesucht bleibt. Immer auf der Suche nach dem neusten Beat, dem frischen Groove und dem mitreißenden Sound schreibt Martin seit Jahren für unterschiedliche Musikmagazine und Blogs ohne dem großen Hype hinterherzulaufen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.