Seit einem Jahr gastiert Pretty Pink nun schon mit ihrer eigenen Radioshow „Deep Woods“ auf Deutschlands Radiosender Sunshine Live. Das Jubiläum feierte die in Leipzig lebende Deep Melodic Künstlerin direkt mit einem zwei stündigen Live Stream aus dem Berliner Hauptstadtbüro, welches noch bei Twitch zu sehen ist.

Doch damit nicht genug: Pretty Pink zündet ihr zweites Release der Dark Woods Triologie auf ihrem Label Deep Woods. Mit „Gazer“ setzt sie den Fokus voll und ganz auf einen treibenden Clubtrack mit drückenden Synths, schweißtreibendem Break und tief rollenden Flächen. „Gazer“ strotzt nur so vor Energie und birgt eine unglaubliche Intensität, die einem die Sterne vor den Augen tanzen lässt und Tür und Tor der Serotonin Schleusen öffnet.

Pretty Pink – Gazer (Deep Woods) auf Spotify

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.