Es gibt mal wieder News aus dem Frankfurter “U”ntergrund. Wie heute bekannt gegeben wurde, steht die größte und wichtigste Veränderung, seit der Wiedereröffnung vor rund drei Monaten, kurz bevor.

Spätestens Ende Dezember wird die jetzige U60311 Veranstaltungs und Gastronomie GmbH mit dem Betreiber und Geschäftsführer Alexander Eger der Clubvergangenheit angehören.

Somit wird Platz für die neue U60311 Betreiber UG, mit den Gesellschaftern Salar Maleki (Geschäftsführer), Ummair Sarwar und Stipe Abram gemacht.

Das neue Gesellschaftertrio kommt sogar aus den eigenen Reihen. Mit dem neuen Dream Team haben sich drei langjährige Mitarbeiter aus den Bereichen Nightmanagement, Künstlerbetreuung und Thekengastronomie zusammen getan, um für den “U”mschwung zu sorgen.

Auf ein großes Closing/Opening Tammtamm wird verzichtet und stattdessen konzentrieren sich die neuen Jungunternehmer ganz auf die Fortführung und den Ausbau der neuen Marschrichtung.

Auch musikalisch soll sich ja was bewegen. Neben die Kerstin Eden und Pascal FEOS, erhält das U60 in Zukunft zusätzlichen Support des Frankfurter DJ Toni Rios und anderen agierenden Eventprofis.

Es bleibt abzuwarten wo die Reise hin geht. Die Zeichen stehen auf jeden Fall schonmal auf Neustart und es wir hoffen, daß bald wieder ein Stück Frankfurter Clubgeschichte zu sich findet.
Zu einem neuen-alten U60311…

3 Responses

Leave a Reply

Your email address will not be published.