Spirit Catcher > Partners In Crime

Jean Vanesse und Thomas Sohet aka Spirit Catcher aus Brüssel werden immer mehr Mitglied der Systematic Familie.

Nach ihrer Debut E.P. “Sedona” 2009 und dem folgenden Album “Night vision” auf dem englischen 20:20 Vision Label, haben sie sich einen beeindruckenden Ruf als eines der einflussreichsten Nu-Disco und Deep House Produzenten Duos erarbeitet.

Wenn man sich die Namen anschaut die sie als ihre großen Vorbilder nennen, ist es eigentlich kein Wunder dass ihr Sound so abwechslungsreich und frisch klingt.

Jazz Legenden wie Herbie Hancock und Quincy Jones, 80s Heroen wie Zapp, Prince und Chic mastermind Nile Rogers oder Detroit Techno Veteranen wie Atkins oder May haben sie schwer beeindruckt und bilden die Basis für einen authentischen Sound.

Mit “Partners in crime” erscheint jetzt ihr 2.er Longplayer auf Systematic Recordings. Das Album liefert einen ganzen Container voll Crispy Hybrid 80s Funk and Electronica Beats – alles schwer groovende TecHouse Rythmen und Deepe House Monster.

Das Album macht auf jeden Fall Laune sich die Jungs auf ihrer kommenden Tour mal Live zu geben.  Und wem das nicht reicht kann sich auch auf ihrer 2009 Mix Compilation “Coast 2 Coast (Spirit Catcher)” auf NRK holen.

Auch noch ein echter Geheimtipp hierzulande.

Spirit Catchers
Partners in Crime
Album Released November
Systematic

www.spiritcatcher.be

Leave a Reply

Your email address will not be published.