„Explore the world in music.“ Das ist die Mission von Musiker Sami Yaffa. In der Serie Sound Tracker wird er bei seinen Entdeckungstouren rund um den Globus von der Kamera begleitet.

Musik kennt keine Grenzen, Musik verbreitet positive Vibes und sie heilt die Seele. Darüber sind sich alle Protagonisten einig, die Sami Yaffa auf seiner Reise um die Welt trifft und interviewt. Er spricht mit HipHop-Protagonisten im Senegal, checkt die Musikszene in einem sehr religiösen Land wie der Türkei und schaut sich natürlich auch in den verschiedenen musikalischen Genres in seiner Heimatstadt New York um. Für seine Erkundungstouren trifft sich Sami Yaffa immer mit einheimischen Musikern, die ihn mit in Clubs und Bars nehmen, ihre Proberäume für ihn öffnen und ihm erzählen, wie sich die Szene in ihrer Region entwickelt hat und welche aktuellen Einflüsse sich in der Musik niederschlagen. Des öfteren greift Sami auch selbst ins musikalische Geschehen ein, schnappt sich eine Gitarre, oder trommelt auf exotischen Schlaginstrumenten. Hier im kleinen Teaser-Video gibt es einen super Einblick in die Erlebnisse von Sami Yaffa all around the world:

Sami Yaffa ist ein absoluter Musikfreak für den Stylegrenzen nur dazu da sind, um sie zu überschreiten und sie zu verschmelzen. Er ist 1963 in Finnland geboren, hat dort begonnen Musik zu machen und seit den späten 80ern ist er vor allem in den USA unterwegs und lebt dort. Die Serie Sound Tracker gibt es als DVD und bei verschiedenen Streaminganbietern – solltet ihr euch für den nächsten verregneten Sonntag auf jeden Fall mal vormerken!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.