Wir sind Helden – Guten Tag. Synthie-Punk-Pop Made in Germany.

Wir sind Helde. Guten Tag. Synthie-Punk-Pop Made in Germany.An allen möglichen und unmöglichen Orten ist er derzeit zu sehen. Was? Na der Schriftzug Guten Tag. Auf der Brust bekannter Popsängerinnen, auf CD-Covern und am Anfang von Briefen. Was es damit auf sich hat erfahrt ihr hier…

 

Mit ihrer ersten Singleauskopplung “Guten Tag” sind drei Berliner und eine Berlinerin in den letzten Tagen zu wahren Helden geworden. Wir sprechen von “Wir sind Helden”. Die Pop-Punk-Synthie-Formation, die schon mit ihrem Namen die Berliner Schnauze ganz weit aufreißen. Auf allen Radiostationen mit bekanntermaßen gutem Programm läuft die Scheibe, die musikalisch ein wenig an den Heuler “Ca plane pour moi” von Plastic Bertrand erinnert, rauf und runter. Die vier Berliner haben den Synthie-Punk-Pop reanimiert – und das auch noch hervorragend. “Guten Tag (Die Reklamation” ist ein Volltreffer. Ein Volltreffer in den Nerv der Zeit.

Ein Volltreffer in den musikalischen Geschmack der Republik. Was mit 2raumwohnung vor gut einem Jahr begonnen hat, das führen “Wir sind Helden” nun mit noch mehr Schwung und Power konsequent fort. Synthie-Punk-Pop Made in Germany. Wir sind Helden, das sind Judith Holofernes, Jean-Michel Tourette, Mark Tavassol und Pola Roy. Die vier haben sich eigentlich in Hamburg kennengelernt, sind aber aus blinder Ergebenheit ihrer Sängerin gegenüber nun doch eine Berliner Band geworden. Naja, Berlin ist musikalisch gesehen vielleicht ja auch das bessere Pflaster – oder? Außerdem sind Wir sind Helden die derzeit sympatischste Band, die die deutsche Musiklandschaft zu bieten hat. Voller Elan, Witz und ein wenig Blauäugigkeit gehen sie ihre Karriere mit Erfolg an.

Außerdem ist “Wir sind Helden” wohl die einzige Band, die ihre Fan-T-Shirts einzeln, mit Liebe und speziell für “den jeweiligen Fan” von Hand malen. Dafür dauert es zwar manchmal ein wenig länger bis man sein Shirt bekommt aber wenn es dann da ist, dann kann man stolz behaupten: “Das haben “Wir sind Helden” nur für mich allein gemalt” – Klasse! Die erste EP mit fünf wunderbarn Tracks ist seit kurzem im Handel und wer sich diese nicht holt, der ist nicht mehr mein Freund 🙂 Wer die Helden live sehen will, der hält derzeit am besten nach Terminen von Nena und den Bananafishbones Ausschau. Dort spielen sie meist im Vorprogramm. Es ist aber nur noch eine Frage der Zeit, bis die Helden ihre eigenen ganz großen Konzerte geben werden.
Vor Millionenpublikum – versteht sich.

 

Kommentar verfassen, Diskossion starten, Meinung melden‽