Erinnert ihr euch noch an die NAMM und den Numark IDJ Pro? Der DJ Controller welcher die Touchoberfläche deines iPads in das Bedienungskonzept integriert? Vor allem das hochwertige Gehäuse, welches aus gebürstetem Aluminium besteht, ist ein echter Eyecatcher…

Integriert ins Zentrum des iDJ Pros ist dein iPad umgeben von etlichen Controllern im bewährten Deckaufbau: berührungsempfindliche Wheels, große Lautstärkeregler aus Aluminium, ein separater Regler für die Librarynavigation und zusätzliche Controller für Hot Cues, Looping, Pitch und Effekte. Sobald dein iPad einmal angedockt ist, erhältst du mit dem iDJ Pro ein intuitives, flexibles Perfomance System.

Durch den Wireless Betrieb deines iPads hast du spontanen Zugriff auf nahezu jeden Song in deiner Cloud, so bindest du in wenigen Sekunden Tracks in deine Performance ein. iDJ Pro bietet nahtlose Unterstützung der erfolgreichen djay App von algoriddim und funktioniert auch mit weiteren DJ Apps. Über AirPlay bläst du deine Tracks kabellos über die AirPlay Lautsprecher in den Raum. Willst du dich lieber verkabeln, stehen dir neben einem Mikrofon- und RCA Eingängen sogar symmetrische Ausgänge zur Verfügung.

Ab den 30. September 2012 steht der Numark iDJ Pro in den Läden zum Preis von UVP 519 Euro. Numark findet Ihr z.b. bei 77records.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.