Im Herbst 2016 haben sich auf Ibiza alle die große Frage gestellt: Was passiert mit dem Space? Die Antwort darauf lautet kurz und knapp: Hï! Die Partyreihe GLITTERBOX war von Anfang an ein Teil des neuen Clubs und ist jetzt in die Sommersaison 2018 gestartet.

Discosound, viel Glitzer und stylische Tänzer. Das Konzept von Glitterbox ist von vorne bis hinten durchdacht und lässt ein Feeling aufkommen, welches an das Ibiza der späten 80er Jahre erinnert. Im Mittelpunkt der Freitagnächte steht natürlich die Musik und die Line Ups klingen nach gutem House, der eine Connection der Anfangstage ins Jahr 2018 herstellt.

Mit dabei sind noch bis Ende September unter anderem Joey Negro, Nightmares On Wax, DJ Sneak und Armand van Helden. Hier gibt es ein Video vom Opening, das euch die Glitterbox auf den Screen bringt:

Diese Seite benutzt WP YouTube Lyte, um YouTube Videos einzubetten. Die Thumbnails werden von YouTube-Servern geladen, aber nicht von YouTube verfolgt (es werden keine Cookies gesetzt). Nach dem Anklicken des Play-Buttons kann und wird YouTube jedoch Informationen über Sie sammeln.


Nach anfänglicher Skepsis von vielen gegenüber dem neuen Club Hï scheint die Location durch ihr richtig gutes Programm immer mehr Akzeptanz zu finden.
Der Abschied vom Space ist vielen verständlicherweise schwer gefallen, aber Veränderung gehört auf Ibiza eben seit jeher dazu und Partys wie Glitterbox sind ein guter Schritt um den alten Spirit der Insel zeitgemäß neu in die Clubs zu bringen.

Glitterbox 2018