Dank Pionieren wie Giorgio Moroder können wir heute auf Raves gehen! Anfang der 70er Jahre hat er angefangen mit Synthesizern zu experimentieren und damit den Grundstein für elektronische Musik geschaffen. 2019 geht er auf große Tour!

Es gibt solche Künstler, die stehen wahrscheinlich bei vielen Fans elektronischer Musik auf der Bucket List, um sie mal live zu erleben. Da gehören wahrscheinlich Kraftwerk dazu, Daft Punk dürften drauf stehen und sicher auch Giorgio Moroder. Im Frühjahr 2019 kann der Traum endlich wahr werden, denn da geht der italienische Maestro auf Europatour, bei der er auch drei Gigs in Deutschland spielen wird!

Giorgio Moroder in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt

Unter dem Motto „The Celebration of the 80s“ wird Giorgio Moroder mit Supportmusikern auf Livetour gehen und das zum ersten Mal überhaupt. Neben London, Rom, Paris und anderen Metropolen stehen auch drei deutsche Städte auf dem Tourplan. Am 12. April wird er in Berlin sein, am 13. April in Düsseldorf und am 14. April in Frankfurt. Auf der Seite von Moroder gibt es alle Tourdates und auch die Links zu den jeweiligen Vorverkaufsstellen. Als DJ ist Giorgio Moroder mit seinen Hits schön öfter aufgetreten und ein schönes Video davon gibt’s hier. Solltet ihr euch also live 2019 nicht entgehen lassen:

Diese Seite benutzt WP YouTube Lyte, um YouTube Videos einzubetten. Die Thumbnails werden von YouTube-Servern geladen, aber nicht von YouTube verfolgt (es werden keine Cookies gesetzt). Nach dem Anklicken des Play-Buttons kann und wird YouTube jedoch Informationen über Sie sammeln.