Wo trinken die Berliner Club-DJs am liebsten ihren Kaffee? Wo gibt es das beste Essen der Stadt? Wo kann man nach einem langen Ravewochenende am besten entspannen? Im neuen Berlin T[rave]l Guide von tunes&wings erfahrt ihr es!

Anfang des Jahres haben wir die Musik- und Reisejournalistin Sabine Spethling auf Ibiza getroffen und mit ihr über ihren Festivalreiseführer „Festival Bucket List 2020“ gesprochen. In ihrem Onlinemagazin tunes&wings und dem begleitenden Podcast berichtet Sabine darüber, wie sie die Welt auf den Spuren der elektronischen Musik entdeckt. Sie erkundet die lokalen Szenen vieler Länder und trifft die Macher und Musiker zu Interviews. Nach den beiden Festivalreiseführern gibt es jetzt die erste Städteausgabe über Berlin als ebook und als schöne, gebundene Buchausgabe.

Ein Berlin Reiseführer mit Tipps von Oliver Koletzki, andhim und Pauli Pocket

Das besondere an den T[rave]l Guides von Sabine Spethling sind die Interviews und Tipps der Protagonisten des Nachtlebens der jeweiligen Städte und Regionen. In Berlin, der Techno- und Musikhauptstadt Europas, ist sie da natürlich auf viele bekannte und interessante Menschen gestoßen, die ihre Lieblingsplätze verraten haben. Neun Künstler haben 160 Tipps zu Restaurants und Bars, Shops und besonderen Plätzen gegeben, die Sabine auf 260 Seiten zusammengefasst und mit schönen Bildern illustriert hat. Der Berlin T[rave]l Guide ist daher ein guter Reiseführer sowohl fürs Nachtleben, wie auch für einen Städtetrip, bei dem nicht der Rave im Mittelpunkt steht. Den Reiseführer als ebook oder als gebundenes Buch gibt es im Shop auf der tunes&wings-Seite. Eines der Interviews hat Sabine mit Britta Arnold geführt, das ihr hier auch schonmal anhören könnt:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden:
Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.