Ein knappes halbes Jahr ist es nun her, dass Pascal Augner besser bekannt als Beatamines seinen Longplayer mit dem kurzen aber prägnanten Titel X veröffentlichte. Seine Tracks wurden nicht nur von den großen der Szene unterstützt und gespielt sondern auch von der Medienwelt positiv aufgenommen worden. In dem Album scheint Beatamines gesamte Gefühlswelt zu stecken, all die Nächte in den Clubs, die unzähligen Gigs, Sessions im Studio, die vielen Reisen, Adrenalin und vieles mehr. Euphorisch bis melancholisch – Beatamines hat alles zu einem zeitlosen Gesamtkunstwerk verschmelzen lassen und ein grandioses Album abgeliefert. Nun erscheint ein beinahe unwirklich erscheinendes Remixalbum zu X.

Die Auswahl der Remixinterpreten aus den Disziplinen Techno, House und Techhouse ist gut überlegt. Wankelmut, Moonbootica, Dapayk, Tocadisco, Matchy und weitere international gefeierte Acts liefern fette Remixe ab. Und auch upcoming Acts wie Martin Waslewski sind am Start. Beatamines X – The Remixes fasziniert nicht nur durch die lupenreine Auswahl der Künstler, sondern gleicht einer Hommage an das Original. Ein Paket aus neuen Grooves, druckvollen Vibes und spürbarer Energie. Jeder Remix kommt mit so viel Intensität und Liebe zum Detail, dass einem das Grinsen direkt ins Gesicht geblasen wird. Das Original Album ist der Hammer und das nun kommende Remixalbum legt noch einen drauf – fett abgeliefert!

Beatamines X – The Remixes erscheint am 26. November 2018 auf Lauter Unfug.