Die Vinylverkäufe steigen und steigen. Klar, dass Technics da auch im Geschäft mitmischen will und bringt ein Update vom legendären SL1210-Plattenspieler in die Stores.

Er darf in keinem Club und auf keiner Festivalbühne fehlen: der Technics SL1210. Eine Legende, die zur DJ-Kultur dazugehört, wie Kopfhörer und Mischpult. Zuerst sah es so aus, als ob er dem digitalen Wandel zum Opfer fallen würde, als die Produktion Ende 2010 eingestellt wurde. Doch jetzt kommt die frohe Botschaft für alle DJs und Hi-Fi Freaks. Der SL1210 wird wieder gebaut und ist ab Mai 2017 verfügbar. Die ersten Infos und technischen Spezifikationen aus dem Hause Technics hören sich vielversprechend an und der angekündigte Preis von knapp 1500€ ist für so ein Produkt auch vollkommen angemessen.

Der Klassiker im 2017er Update

Der 1210er ist seit den 80er Jahren ein unkaputtbarer Wegbegleiter für alle Vinylfans. Beim neuen Modell wird deswegen auf die bewährte Technik gesetzt, die an ein paar Komponenten upgedatet wird. Motor und Tonarm wurden noch laufsicherer gemacht und ein paar digitale Komponenten in die analoge Maschine integriert. Die genauen technischen Details und Infos schaut ihr euch am besten direkt auf der Herstellerseite an!

Was kann man mit dem Technics alles machen? Schaut’s euch hier an!

Leave a Reply

Your email address will not be published.