Remixe sind schon immer die Königsdisziplin der elektronischen Musik über die alle Welt spricht  – aber nur wenn sie gut, kreativ und perfekt gemacht sind!

Neben den vielen Produktionen die täglich auf den Markt kommen, stechen immer wieder Remixe heraus, die einen ganz besonderen, eigenen und einmaligen Charakter haben. Sie veredeln das Original einer Produktion und heben es noch mal auf eine Stufe nach oben. Das Remixen ist eine Kunst, die man aber nicht von heute auf morgen erlernen, oder in irgendeinem Lehrbuch nachlesen kann. Man braucht dafür Zeit, viel Erfahrung und jede Menge Tipps von Leuten, die sich damit auskennen. Genau diese wichtigen Tipps könnt ihr euch beim Remix Seminar in den Riverside Studios in Berlin am 22. Januar abholen!

RSRemixWSSlider

Mit dabei sind Martin Eyerer, Pan-Pot und Sebastian Mönch von Steinberg, die euch kreative Ideen und Tipps rund ums Thema Remixing geben werden. Das Seminar findet am Donnerstag 22. Januar in Berlin statt und wird im kleinen Rahmen mit 20 Teilnehmern durchgeführt. Die 20 Plätze sind kostenlos und werden unter allen Teilnehmern verlost! Auf der Facebookseite der Riversidestudios findet ihr alle Infos zur Anmeldung und noch genauere Details, was euch beim Seminar alles erwartet!

 

 

Kommentar verfassen, Diskossion starten, Meinung melden‽