Am 22. April wird sie wieder gefeiert: die schwarze Schönheit, die Vollkommenheit des Tonträgers, die Vinylschallplatte. Zum zehnten Record Store Day gibt es wieder viele Sonderpressungen, Verkaufsaktionen und Events.

Vinyl erlebt einen Aufschwung. In den letzten Jahren haben die Verkaufszahlen weltweit deutlich zugenommen und in Deutschland wurden im vergangenen Jahr ungefähr 2,5 Millionen Vinyl-Alben verkauft. Die Zukunft der Musikbranche gehört als dem Streaming und dem Vinyl. Mit ein Grund für die Renaissance ist sicher der Record Story Day, der in diesem Jahr am 22. April stattfindet.

Von Motörhead bis Fettes Brot

Wie immer gibt es in vielen independent Plattenläden besondere Pressungen, die extra für den Record Store Day angefertigt und in limitierter Auflage verkauft werden. Auf der Seite vom Record Store Day steht schon jetzt eine Liste aller Release und Highlights dabei werden sicher die goldenen Motörhead Platten und die Picture Discs von David Bowie sein.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.