Ohne Produzenten gäbe es keine Hits! Keine Tracks die einem nach einer durch getanzten Nacht noch lange in den Ohren klingen. Mit Ihren Stücken verbindet man bestimmte Momente und Erinnerungen. Sie, bzw. Ihre Arbeit machen die Clubnächte so besonders.

PARTYSAN Award 2011

Unsere Producer Top 10 vereint die junge, frische Generation mit den „alt eingesessen“.
Jedoch haben sie alle eins gemeinsam: Sie sind wahre Meister Ihre Fachs.

Die Awards für Best Producer 2011 gehen an:

#10 Stephan Bodzin und Marc Romboy
Den Einstieg in unsere Partysan Poll Top 10 machen die beiden Herren Stephan Bodzin und Marc Romboy. Sie sind einfach ein gutes Team. Sei es hinter den Tellern oder zusammen im Studio. Sie stehen für einen unverwechselbaren Sound, der sich irgendwo zwischen Techno-Trance und Tech House bewegt. Vorallem die Melodien Ihrer Stücke gehen direkt in den Kopf. Einer DER Hits in 2011 war sicher Ihr Track Phobos welcher auf Systematic erschienen ist. Auch an Ihrem Album Luna kam man letztes Jahr nicht vorbei und landet in euren Jahrescharts für das Beste Album auch verdient auf Platz 1.

#9 Boys Noize
Den neunten Platz belegt Mr Nu Rave : Boyz Noize. Der Berlin Alex Ridha ist mit seinem Sound ganz klar einer der Vorreiter der Nu Rave Ära. Besonders bei den jüngeren ist der noisige, laute, rave Sound immer beliebter. Für diese Partys braucht man auf jeden Fall eine gute Kondition. Denn dort wird hart gefeiert. Boys Noize ist auf jeden Fall weltweit gefragt und gebucht und Remix Aufträge für Depeche Mode, Snoop Dogg oder Daft Punk sprechen hier wohl für sich. In Deutschland sind Gigs von Ihm leider eher etwas rar. Seine Musik ist aber überall präsent und somit reicht es auch für eine Platzierung unter den ersten zehn.

#8 Anders Trentemoller
Der Achte Platz geht nach Kopenhagen. Anders Trentemoller steht für einen ganz eigenen Sound. Teilweise sogar schon etwas rockig. Alles andere als typischen 4/4 taktigen Technosound. Der sympathische, stets etwas schüchtern wirkende Däne, ist ein echter Künstler und Musiker. Das zeigt auch sein Bandprojekt mit dem er Jahr für Jahr die größten Festivals bespielt. Als Dj ist er wenn es die Zeit zulässt auch noch ab und an zu hören. Die meiste Zeit jedoch verbringt er im Studio und arbeitet an Remixen oder Alben. In eurer Gunst steht er den noch recht weit oben. Ein guter Platz 8 für Herrn Trentemoller.

#7 Dominik Eulberg
Kommen wir zum siebten Platz. Dieser geht an den Vogelkundler unter den Technoproduzenten. Die Rede ist natürlich von Dominik Eulberg. Der Mann der seinen Stücken solch tolle Namen gibt wie: Teddy Tausendtot, der Tanz der Glühwürmchen, Nebefahrt oder Sansula. 2011 sorgte besonders sein Album Diorama für aufsehen.  Dies war mit Sicherheit auch ein Grund für euch, Ihm eure Stimme in der Kategorie Produzent zu geben.

#6 Chris Liebing
100% Techno gibt’s bei Nummer sechs in dieser Kategorie. CLR Chef Chris Liebing gilt nach wie vor zu den besten seines Fachs. Unermüdlich hält er die Technofahne nach oben. Gerade 2011 war ja so etwas wie die „Wiedergeburt“ des echten Technos. Nicht mehr so schnell wie noch vor 10 Jahren, aber dafür mit unglaublich viel Bass, Druck und Groove. So liebt es die Techno Generation von heute. Chris ist dafür sicherlich mit Verantwortlich und wird von euch damit mit Platz 6 belohnt, auch wenn er 2011 gar nicht mal so vviel selbst veröffentlicht hat!

#5 Paul Kalkbrenner
Die Top 5 wird von Paul Kalkbrenner eröffnet. Mit seinem Album „Icke wieder“ war er im letzten Jahr auf grosser Tour. Er füllt die größten Hallen Deutschlands bis auf die letzten Plätze. Der Status Popstar ist bei Ihm keine Übertreibung mehr. Von vielen gedisst aber von noch vielen mehr geliebt und gefeiert. Auch die Parytsan Leser schätzen sein Gespür für Musik und seine tollen Tracks wie Platscher, Jestrüpp, Sagt der Baer und vielen vielen mehr!

#4 Butch
Bülent Gürler aka Butch schrammt knapp am Treppchen vorbei. Er landet auf Platz 4. Auch er präsentierte 2011 ein neues Album und einen DER Sommerhits. War es 2010 noch der Track No Worries, der zu dem Ibiza Sommerhit wurde. So war es 2011 Rawhide. Butch ist eine echte Hitmaschine. Deswegen steht er auch zu recht ganz weit oben im Ranking der besten Produzenten. Wir schicken liebe Grüsse nach Mainz und gratulieren zum vierten Platz.

#3 andhim
Bronze geht an die beiden Herren von Andhim. Etwas überraschend wie ich finde. Keine Frage, Ihr Sound hat höchsten Unterhaltungswert und wird nicht um sonst von Ihnen „Super House“ genannt. 2010 waren die beiden Kölner noch die heißesten Newcomer und jetzt sind sie bereits auf Platz 3 der besten Producer gelandet. Der Weg scheint auf jeden Fall steil nach oben zu gehen.  Wir freuen uns auf mehr Tracks a la : AleeFee, Extragold oder Holz ist.

#2 Oliver Koletzki
Diesmal „nur“ zweiter Sieger, aber daür ja bereits in der Kategorie „bester Dj“  voll abgeräumt, ist Oliver Koletzki. Stil vor Talent Cheffe Koletzki hat 2011 für so manchen Hit gesorgt. Allen voran sicherlich der Ohrwurm Hynotized in zusammenarbeit mit seiner besseren Hälfte Fran. Zwar erschien das Stück bereits Ende 2010, war aber auch noch das ganze letzte Jahr nicht aus den Charts und Playlists weg zu denken. Big Up für Oliver Koletzki ! Es war definitv ein fettes, erfolgreiches Jahr 2011 für Ihn und sein Label Stil vor Talent. Wir dürfen gespannt sein, was 2012 alles bringt!

Kommen wir nun zum Sieger des diesjährigen Partysan Poll in der Kategorie „bester Produzent“.

#1 Marek Hemmann
Einem Mann der sich die letzten Jahre stets weiterentwickelt hat. Sich peux a peux nach oben gearbeitet hat. Er wirkt immer ein bißchen „nerdy“. Aber wahrscheinlich muss man das als echter und vor allem auch erfolgreciher Produzent auch sein. Wir sprechen hier von Marek Hemmann.

Dem Jenaer, der seine musikalische Heimat beim Label Freude am Tanzen hat. Freude am Tanzen hat man aber vor allem auch bei Marek s Musik. Die macht einfach Spaß. Kann in jeder Lebenslage gehört werden und funktioniert nicht um sonst in allen Clubs dieser Welt.

Das gesamte Team des Partysan schickt damit die herzlichsten Glückwünsche gen Osten. Gratuliert mit stehenden Ovationen zum ersten Platz für Marek Hemann als besten Produzenten des Jahren 2011 !!!

 

PARTYSAN Award 2011: Bester Produzent des JahresPARTYSAN Award 2011: Alle Ergebnisse, alle Top10, alle Gewinner
#1 Marek Hemmann
#2 Oliver Koletzki
#3 andhim
#4 Butch
#5 Paul Kalkbrenner
#5 Chris Liebing
#6 Dominik Eulberg
#7 Trentemøller
#8 Boys Noize
#8 Stephan Bodzin vs.Marc Romboy

4 Responses

Kommentar verfassen, Diskossion starten, Meinung melden‽