Musikmesse 2010

Musikmesse 2010

Vom 24. bis 27. März steht ganz Frankfurt wieder im Zeichen der alljährlichen Musikmesse. Neben zahlreichen Hallen, in denen Hersteller, Vertriebe und Händler die Trends und Neuheiten des Jahres vorstellen, finden zahlreiche Workshops, Partys und Demonstrationen statt. 2009 wurde mit 1563 Ausstellern aus 47 Ländern und 78.500 Besuchern das Vorjahr erneut übertroffen – in den 4 Tagen werden auch dieses Jahr wieder alle Sparten und Genres der Musikbranche bedient. Seit nun über 25 Jahren ist Frankfurt an diesen Tagen der wichtigste Treffpunkt im Jahr.

Neben klassischen Instrumenten, Gitarren, Tasteninstrumenten und Drums finden sich auch alle wichtigen Gerätschaften und Software Lösungen der elektronischen Musik in einer extra Halle. Eine passende Ergänzung der Musikmesse ist die parallel stattfindende Prolight + Sound, dieses Jahr unter dem Motto „Discovering new dimensions“ – Alles was mit Licht, Veranstaltungstechnik und Entertainment zu hat, lässt sich mit der selben Eintrittskarte erkunden.

Die für symPARTYSANten sicherlich wichtigste Halle wird wieder die Halle 5 sein, auf Ebene 5.0 finden sich Keyboards und Synthesizer unter dem Motto „MIDI„. Die „REMIX“ Area auf Ebene 5.1 zeigt dann alles rund um das Deejaying und Recording. Vom Sampler bis zum Plattenspieler stehen hier alle News bereits zum testen und fachsimpeln.

Alle Info`s zur Anreise, Übernachtung, den Events und der Messe selbst findet Ihr im Web:  www.musikmesse.de

Kommentar verfassen, Diskossion starten, Meinung melden‽