In diesem Artikel erklären wir Euch mal den einfachsten Weg über PARTYSAN.net und im WWW auf dem Laufenden zu bleiben. Den RSS FEED. Oft gehört, das Symbol kennt man auch, aber viele können mit dem Begriff nichts anfangen und das wollen wir hier mal ändern.

Was ist eigentlich RSS?

RSS steht für ‘Really Simple Syndication’ (was wörtlich übersetzt so was heißt wie: ganz einfacher Zusammenschluss) und gibt euch die Möglichkeit, per abonniertem RSS FEED, ganz einfach, zeitnah und stressfrei, im sorgen, – und kostenfreien Abo, eure Lieblingsinhalte immer aktuell per Mail, ganz ohne Angabe eurer Mailadresse, auf den Rechner geschickt zu bekommen.

Was bringt mir das?

Es spart Zeit, nervige Sucherei und man verpasst nichts mehr. Es gibt bisher folgende Möglichkeiten um sich über die News seiner Lieblingsseiten auf dem Laufenden zu halten:

1. Ihr klickt Euch immer in die entsprechende Seite und geht auf die Suche was es so Neues gibt. Diese Möglichkeit ist aber je zeitaufwändiger, umso mehr Seiten Einen interessieren und die Möglichkeit bei der Suche, das Gewünschte trotzdem nicht zu finden, ist bei Seiten mit vielen Inhalten natürlich groß.

2. Ihr abonniert den Newsletter. Diese Möglichkeit ist schon bequemer und stressfreier, aber natürlich nicht zeitnah. Die meisten Newsletter, wie auch unserer, kommen einmal pro Woche und erfassen auch meist nur die Highlights. Also hat man hier zusätzlich wieder einen Informationsverlust.

Folgende PARTYSAN Newsletter hätten wir übrigens für Euch im Angebot…

Klick Dich HIER rein und sign in!

3. Bleibt noch die dritte und beste Möglichkeit uptodate zu bleiben. Ihr abonniert einfach den RSS FEED Eurer Lieblingsseite, bzw. Eurer Lieblingsinhalte. Dadurch bekommt Ihr OHNE ANGABE EURER MAILADRESSE, sobald sich wieder was auf eurem Lieblingsblog getan hat, sofort eine Mail mit dem betreffenden Inhalt und natürlich dem weiterführenden Link. D.h. nur noch Postfach checken, was man ja eh immer macht und nie wieder etwas verpassen!

Der Vorteil für den RSS FEED ist also klar. Zeitersparnis, bequem, nichts wird mehr verpasst, im Gegensatz zu einem Newsletter ist man immer zeitnah up to date!

Wie abonniere ich so einen RSS FEED?

Auf den Blogs, die RSS unterstützen, findet Ihr dieses Symbol. Das einfach anklicken und schon habt Ihr den RSS FEED in eurer Lesezeichenliste und könnt dort immer per Klick auf das dynamische Lesezeichen checken, was sich so getan hat auf eurem Lieblingsblog.

Nachteil hier ist allerdings, dass man bei vielen Seiten, viele Lesezeichen in der Leiste hat und schon wieder viel klicken muss, um auf dem Laufenden zu sein.

Dieser PARTYSAN RSS FEED Links zeigen, was sich bei uns immer so tut:
http://feeds.feedburner.com/PartysanMusikKlubkulturEventsTechnik

Die bequemere Möglichkeit ist daher das abonnieren der RSS FEEDs über euer Mailprogramm, wie OUTLOOK für den PC oder MAIL für den Mac. Es gibt natürlich auch spezielle RSS Reader Software, doch wer wie die Meisten mit einem gängigen Browser wie: FIREFOX, GOOGLE CHROME oder SAFARI im WWW unterwegs ist, benötigt diesen Dienst von Dritten nicht.

Alle der genannten Browser besitzen einen integrierten Reader, so genannte BROWSER-BASIERTE RSS READER, die Euch über die abonnierten Inhalte auf dem Laufenden halten. Aber die bequemste Variante ist doch der FEED über den Posteingang. Wie das geht, erfahrt Ihr in unserem kleinen Tutorial.

So einfach kann es manchmal sein in der heutigen Informationsflut und den unendlichen Weiten des WWW noch den Überblick zu behalten 8)

Und abschließend haben wir noch ein Video für Euch, was RSS auch nochmal kurz und knapp erklärt.

PARTYSAN.NET…we´ll feed you!

Leave a Reply

Your email address will not be published.