TopdeejaysDie neue DJ-Datenbank Topdeejays.com ist erst seit kurzem online und führt bereits über 3000 DJ’s an. Von allen Seiten erhält die Page Support. So hat sich dieses Tool in kürzester Zeit zu einem beliebten Knotenpunkt für Heads der elektronischem Musik geworden.

Im Prinzip ist das ganze schon ein wenig Facebook ähnlich, mit Fokus auf DJs und noch ein wenig detaillierter. Jeder Künstler bekommt sein eigenes Profil, auf welchem man sich immer über seinen Lieblings-DJ informieren kann. Die DJs werden dann anhand der Anzahl ihrer Fans auf Seiten wie Facebook, Twitter, Google Plus, Myspace, Youtube, Soundcloud und Last.fm je nach Beliebtheit gelistet.

Eigentlich ist das ganze ja eine echt nette Idee. Ihr seid DJ? Dann findet ihr euch ja vielleicht auch bald auf dieser Plattform wieder.

Kommentar verfassen, Diskossion starten, Meinung melden‽