Die vorgestellten professionellen DJ USB-Controller CTRL-One und CTRL-Six haben jetzt ein Facelift erhalten. Die wohl auffälligste Änderung betrifft die Jog Wheels. Jetzt werden die berührungsempfindlichen Räder mit einer dunklen Touch-Soft-Oberfläche geliefert, die neben einer besseren Haptik und mehr Halt auch weniger anfällig für Schlieren und Fingerabdrücke ist. Die beiden extra großen Jog Wheels eignen sich perfekt zum Scratchen und Cueing. Im Lieferumfang befindet sich die renommierte DJ-Software Virtual DJ LE. Auch für die Gemini-eigene Software Groove sind die Controller natürlich nach wie vor premapped, sodass die Arbeit sofort beginnen kann. Beide Controller bieten mit 46 Tasten, 5 Fadern und 18 Drehreglern mehr als ausreichende Steuermöglichkeiten, um DJ-Software komfortabel und einfach steuern zu können. Die Sampler-Sektion, Sample-Selector und Lautstärkeregler bieten sich ebenso wie die Effekt-Sektion (mit Effekt-Wahlschalter und zwei Parameter-Drehreglern) für kreative Experimente an. Loop-Tasten mit Tempo-Automatik und Hot-CUE Tasten für On-The-Fly-Cueing garantieren pure Spielfreude. Mit der SYNC-Taste sind Geschwindigkeits-Anpassungen im Handumdrehen erledigt.

Die Stromversorgung erfolgt praktischerweise über den USB-Anschluss, so dass kein störendes Netzteil nötig ist. Ideale Voraussetzungen, um mit dem CTRL und einem Laptop mobil zu arbeiten. Der CTRL Six verfügt gegenüber dem CTRL One über eine zusätzliche, interne 16-bit-Soundkarte. Damit wird er zum Rundum-sorglos-Paket für alle DJs, die noch keine Soundkarte haben und eine kompakte und integrierte Lösung für Digital- und Mobil-DJing suchen.

Die beiden Controller sind ab Anfang November 2010 lieferbar. Der CTRL-One hat eine unverbindliche Preisempfehlung von 235 EUR, der CTRL-Six von 299 EUR.(bd)


Weitere Infos unter www.geminidj.com

Leave a Reply

Your email address will not be published.