Allen&Heath hat den Xone:K2 vorgestellt – eine Kombination aus MIDI-Controller und Audiointerface mit einer internen 4-kanaligen Soundkarte.

Der K2 ist mit einer konfigurierbaren MIDI-Oberfläche samt dreifarbiger LED-Beleuchtung, einer USB-Stromversorgung und firmeneigener Schnittstelle X:LINK für das perfekte Zusammenspiel mit anderen Geräten der Xone-Serie ausgestattet.

Für die nahtlose Kommunikation mit alle MIDI-fähigen DAW-Anwendungen entwickelt, kann der K2 als Controller für die gängigen DJ-Softwareanwendungen wie z. B. Ableton, Traktor Pro und Serato Scratch Live eingesetzt werden. 52 physische Controller stehen dem User dabei zur Verfügung – im Paket befinden sich 12 analoge und 6 Endlosdrehregler mit Drucktastenfunktion, 4 lineare Fader und 30 hintergrundbeleuchtete Taster. Insgesamt bietet der K2 damit bis zu 171 verschiedene MIDI-Controllerbefehle über drei Layer verteilt. Das MIDI-Interface des K2 kann vom User komplett frei konfiguriert werden.

Der K2 besitzt eine hochwertige, interne 4-Kanal Soundkarte, die mit 44,1 und 48kHz betrieben werden kann. Sind alle vier Kanäle vom Rechner zum K2 adressiert und werden zwei Stereokanäle geschickt, kann man einen Stereokanal für den Kopfhörerweg nutzen und den anderen für die Masterausgänge L und R. Auf diese Weise erstellt man den Kopfhörermix unabhängig vom Masterausgang. Darüber hinaus verfügt die Soundkarte über eine eigene 3,5 mm Kopfhörerbuchse und einen Master-Out, als Chinch-Buchse ausgeführt.

Zwei K2 Controller können über das firmeneigene X:LINK-Protokoll von Allen&Heath verbunden werden, um den Controllerumfang zu verdoppeln. X:LINK nutzt dabei eine Standard RJ45 Steckverbindung und liefert darüber sowohl die Stromversorgung, als auch die Datenübertragung. Auf diese Weise können zwei K2 Controller über einen einzigen USB-Port mit der DAW verbunden werden.

Das Gehäuse des Xone:K2 ist aus einer robusten Kunststoffbodenplatte und einer Stahloberseite gefertigt, an der die Drehregler mit Stahlmuttern verschraubt sind. Dies gewährleistet sowohl ein geringes Gesamtgewicht, als auch eine hohe Strapazierfähigkeit des Gerätes. Der K2 wird in einem formschönen und robusten Transportcase ausgeliefert, das in seiner Doppelfunktion einerseits als Auflagefläche dient und andererseits den Komfort für den tourenden DJ deutlich erhöht.

UVP: 284,41 Euro (Brutto inkl. 19 % MwSt.)
Verfügbar voraussichtlich ab Ende Januar 2012
XONE:2D @ AMAZON.de

 

One Response

  1. PARTYSAN.net Poll & Award 2011 – das Voting hat begonnen! > Top Ten, Survey, Software, poll, Top100, tv, Voting, Video, Umfrage, Nominierungen, Leserumfrage, DVD, Charts, Bestes Album, Bester DJ, Film, Gadget, Jahrescharts > PARTYSAN. Musik &a

    […] Jahres —————————————————————- Ableton Live Akai APC 40 Allen & Heath Mischpult Xone DB4 Heatmapz iPad iPhone 4S Native Instruments Maschine Pioneer CDJ 2000 Samsung Galaxy S 2 Technics […]

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published.