Bekannt für vanguard-like Visuals und Weirdness in Sounds ist Ninja Tune, das Label, das genannt wird, wenn man redet über neuen Stil, Klangautonomie und Fortentwicklung, elektronischer Musik eine säugende Mutter mit fetten Zitzen.

Zen TV, die DVD des Labels, zeigt uns dies demonstrativ und audiovisuell mit Überlänge, auf 35 Promotracks sind Coldcut, Kid Koala, Jaga Jazzist und Co vertreten.

Filmkünstler wie Alexander Rutterford, der schon Radiohead mit Videos beschenkte, oder Fizzy Eye, die nach Wagon Repair, Werbeclips für Honda drehten, lassen schon erahnen, welche Qualität hinter den Musikvideos steckt und laden uns ein, Bilder und Klänge intermedial zu einem einzigen (Er)guss zu verarbeiten.
Purer Netto-Hedonismus!

Hexstatic beschert uns verwöhnten Audiofreaks zudem ein 50-minütiges Mixset dieser Ninja Tracks und ein extraordinäres Video Medley namens „Mash-Up“.

So, holt man sich das gute Stück, dankt Geschmack mit Up-to-dateness Status.

Various Artists – Zen TV

Kommentar verfassen, Diskossion starten, Meinung melden‽