Irgendwo in Kalifornien. Ein Koch, ein Campingwagen, eine Speedküche, zwei bis drei genauso abgedrehte wie verpickelte Amphetamin-Junks und mitten drin ein mit mächtig viel Meth aufgeputschter Fahrer, der für diesen Koch und Chemiker namens „the cook“ das Kindermädchen spielt.

Während seine gefesselte Freundin bei ihm zu Hause im Dunkeln tagelang einer hängenden Metal-CD lauscht, weil er sie nach dem Sex einfach vergessen und unfreiwillig dort liegen lassen hat, kurvt er schlaflos durch Wüste und City von Valley zu Lab und bedient seine kirre gewordenen Freunde mit Meth: Im Allgemeinen klingt das etwas langweilig, ist aber eine sehr unterhaltsame und ganz schön abgedrehte Freak-Story!

Und absolut geil besetzt: Mickey Rourke persönlich spielt hier „the cook“ und brutzelt ohne Pause Methamphetamin für Jason Schwartzmann, Brittany Murphy, Mena Suvari und ihre Freunde, deren Leben und Alltag nur zu lustig als einzige Druffie-Neurose dargestellt wird – jedenfalls solange bis alles in die Luft fliegt. Boom!

Spun > Methamphetamin und Mickey Rourke

Kommentar verfassen, Diskossion starten, Meinung melden‽