September wird es kalt. Die Vögel fliegen in den Süden oder fallen tot vom Baum. Alles ist trist und ohne Sonne. Die Partys unter freiem Himmel sind vorbei. Nicht bei Partysan! Wenn andere ihre dicken Wollsocken und warmen Pelzmäntel auspacken, feiern die cleveren Partysanen unter euch an der Türkischen Riviera. Partysan Yachting!

Am traumhaften Strand und auf den schicken Partysan Yachten, die im grünen Meerwasser durch die palmenverzierte Landschaft der Küste segeln, ist für jeden was dabei. Chillen, Sonnen, Baden, Tanzen: Feiern ohne Stress und Stau!

Wem das noch nicht reicht, bei sonnig warmen 27 Grad auf einem Liegestuhl Techno zu lauschen geschweige denn dazu sexy-hedonistisch mit dem Arsch zu wackeln, der kann sich an kulinarischen Spezialitäten türkischer Folklore laben oder sich auf dem Rücken verrückter Kamele durch das Inland wagen. Eben ein richtiger Urlaub – mit elektronischer Musik und Club-Action auf Boot und Strand.

Unser guter alter Peter „Bodi“ Bodingbauer war mit unseren Sympartysanten an Bord wie auch an Land und filmte diesen ausgiebigen Exzess mit Vorliebe – mitunter wohl auch um selbst ein bisschen abzufeiern.

Bei dem wunderschönen Klima dort und der einzigartigen Musik in Ohr und Geist kein Wunder. Apropos, euch begleiten beim Zuschauen feine Sets von Oliver Koletzki und Alex Bau. Mein Tipp: Zuhause einfach den Liegestuhl aufklappen, das Handtuch darüber spannen und schlicht die DVD in euren Player schieben. Mit „Partysan Yachting“ im heimischen Wohnzimmer schippert ihr ein bisschen mit durchs grüne Meer. Beats & Boats. Girls & Boys. Sun & Sound! Ahoi, Matrosen!

Kommentar verfassen, Diskossion starten, Meinung melden‽