House Nation & Acid Partys…Welcome to the 80s!

Arte House Doku

Die Arte Reihe, Welcome to the 80s, beschäftigt sich bei dieser Ausgabe mit der House Musik. Es wird Oldschool Baby! Und so fing alles an. Von Disco zu House, vom Studio 54 zu den legendären Loftparties.

New York war in den 70ern, bevor Giuliani die Stadt säuberte und u.a. das Tanzen verbot, der Schmelztiegel für Musik und deren Kulturen, die bis heute nicht mehr aus der Musik wegzudenken sind.

Wir wünschen Euch schonmal viel Spaß bei diesen knapp 60 Min. schön dargestellter Geschichte unserer Kultur, die wir alle noch immer so lieben und leben!

Pump up the Jam 🙂

3 Responses

  1. Home User

    Eigentlich eine prima Doku, auch und vor allem für Zeitgenossen, die nicht unbedingt ‚Zeitzeugen‘ der aufkommenden House-Clubs, wie mithin dem ‚FRONT‘ in Hamburg, waren…

    Bloss: Was/wem nutzt das, wenn kein Ton zu hören ist -wie auch auf anderen URL’s, wenn auch aus urheberrechtlichen Gründen !?

    Antworten
    • Home User

      @partisanfrank:

      Danke für dieses ?Board (hoffe richtig), auf das ich eher zufällig in Zusammenhang mit der arte-Doku aufmerksam wurde 🙂

      By way: Weiss jemand in diesem Forum, ob noch ‚FRONT‘-Revival-Party’s stattfinden ? -Bin dankbar für jede(n) Info/Tipp 😀

      Antworten

Kommentar verfassen, Diskossion starten, Meinung melden‽