Ab dem 30. April 08 ist mit der “Music Video Collection“ eine Sonderedition der Slices-DVD im Handel erhältlich. Diese DVD versammelt Highlights bisheriger Ausgaben sowie zahlreiche neue, teilweise sogar erstmalig auf DVD erscheinende Videos.

Die insgesamt 40 Tracks von Ambient bis House und Dub bis Techno haben eine Gesamtspielzeit von über 140 Minuten. Darunter Highlights wie Ellen Allien & Apparat, Funkstörung, Green Velvet, Gus Gus, Trentemøller und Plastikman. Die DVD erscheint in limitierter Auflage und kostet 9,90 Euro.

Die bereits mehrfach ausgezeichneten Slices-DVDs berichten vierteljährlich in Form von Künstler- und Labelporträts sowie Musikvideos aus der Welt der elektronischen Musik. Damit sind sie ein wichtiger Baustein von Electronic Beats, dem Advanced Music, Life and Style Programm von T-Mobile.
Da es im Musikfernsehen schon seit einigen Jahren keine Plattformen für qualitativ hochwertige elektronische Musik mehr gibt, schließt Slices hier eine Lücke. Damit hat sich das DVD-Magazin von Electronic Beats in den letzten drei Jahren zu einer mehr als nur ernstzunehmenden TV-Alternative entwickelt. Das wird auch von den Fans honoriert: In 2007 wurde Slices bereits zum dritten Mal in Folge von den Lesern der Groove und erstmalig von den Lesern der De:Bug zur besten DVD gewählt.

Vom Verkaufspreis werden drei Euro zugunsten der Aktion “Musik hilft“ gespendet. Diese unterstützt Forschung und Ausbildung für musiktherapeutische Maßnahmen, um Kindern und Erwachsenen mit psychiatrischen, neurologischen oder psychosomatischen Erkrankungen zu helfen.

Tracklist:
AGF / Delay – A Distant View (AGF Produktion)
Damero – Capricorn Saltlick (Bpitch Control)
Console – Magnolia (Disko B.)
Gunne – Fusseln (Lebensfreude Records)
Douglas Greed – Koto (Combination Records)
Jazzanova – Soon (Sonar Kollektiv)
Phonique – For The Time Being (Dessous)
Beanfield feat. Baijka – Tides / Carl Craig Remix (Compost)
Shortboard – Together (Curl Curl Music)
Chin Chin – Appetite (Dialect Recordings)
Gus Gus ft. Daniel Agust – Moss (Pineapple Records / Great Stuff)
Trentemøller – Moan (Poker Flat Recordings)
Joakim – Lonely Heart (!K7 Records)
Slope feat. Capitol A – Komputa Groove (Sonar Kollektiv)
DePhazz – Hell Alright (Phazz-a-delic)
I-Wolf – Um Prazer (Klein Records)
Moonbeam – Slow Heart (Traum Schallplatten)
Nôze – Kitchen (Trapez Ltd.)
Dapayk & Padberg – Stop It! (Mo´s Ferry Productions)
UND Loves Phormazero – Fox In The Box (Trapez Ltd.)
Captain Comatose – Up In Flames (Playhouse)
Khan – B-Movie (Tomlab)
Chris de Luca vs Phon.o feat. Tunde Olaniran – I Am So Trill (CLP Productions)
Jahcoozi – BLN (A Sound)
Funkstörung – Punk Motherfucker (!K7 Records)
Michael Fakesch – Soda (!K7 Records)
Munk – Kick Out The Chairs (Gomma)
Green Velvet – LaLaLand (Music Man)
Pfunkt – Confidance (Moonboutique)
Maetrik – The Prophecy (Tic Tac Toe Records)
Zombie Nation – Gizmode (UKW Records)
DJ Umek – Posing Like Me (Earresistible Musick)
Modeselektor – Black Block (Bpitch Control)
Miss Kittin – Kittin Is High (Nobody´s Bizzness)
Ellen Allien & Apparat – Way Out (Bpitch Control)
Anthony Rother – Biomechanik (Psi49Net)
Plastikman – Disconnect (Minus)
Fenin – None Of Them (Shitkatapult)
Eva Be – Trippin On Eva Be (Sonar Kollektiv)
Michael Fakesch feat. Taprikk Sweezee – Blackbird (!K7)

Various Artists – Slices: Video Collection

Kommentar verfassen, Diskossion starten, Meinung melden‽