Man möge es kaum glauben, aber die Japaner sind immer gut für Überraschungen. Innovativ und zukunftsweisend plant der japanische Ableger der Fast-Food-Kette Domino’s Pizza gerade seinen ersten Pizza-Lieferservice auf dem Mond.

erste Pizzeria auf dem Mond

Richtig gehört… Nicht in Berlin oder Paris, sondern auf dem MOND. Zeichnungen des Designs und Konstruktionspläne der so genannten “Moon Branch” sind bereits auf der eigens eingerichteten Seite des Unternehmens zu finden. “The Moon Branch” soll zwei Stockwerke hoch sein und Kellergeschoss besitzen. Der obere Teil des Geschäfts ist in den Plänen von einer Kuppel mit 26 Meter Durchmesser umgeben. Erholungsräume für die Mitarbeiter sind ebenso geplant wie ein Schutzraum im Falle von Meteoriteneinschlägen. Außerdem will die Fast-Food-Kette im Schutz der Kuppel sämtliche  Zutaten für die Pizzen selber anbauen.

Der Betreiber der Fast-Food-Kette: “Ihr glaubt vielleicht, dass wir verrückt sind, ein solches Projekt in Angriff zu nehmen und vielleicht sind wir das auch. Aber wir haben einen Traum. Ihr etwa nicht?”

Leave a Reply

Your email address will not be published.