heavy d. ist tot

In den 90er Jahren war er einer der ganz Grossen Rapper überhaupt. U.a. mit seiner Band Heavy D. and the Boyz. Gestern starb die Rap Legende Heavy D, der mit bürgerlichem Namen Dwight Arrington Myers heisst, dann überraschend mit gerademal 44 Jahren. Die Todesursache ist noch ungeklärt †

Wie der Online-Dienst tmz.com berichtete, bekam der Rapper plötzlich Atemprobleme, nachdem er vom shoppen nach Hause kam. Ein befreundeter Designer, der sich zufällig bei ihm befand, berichtete: „Er sagte: ‚Ich kann nicht atmen, ich kann nicht atmen.’“ Plötzlich brach Dwight bewusstlos zusammen.

Als der Krankenwagen dann eintraf, war Heavy D wieder bei Bewusstsein und hatte einen Puls, doch nur kurze Zeit später verstarb er dann gegen ein Uhr mittags Ortszeit in einem Krankenhaus in Los Angeles.

Gerüchten zufolge soll die Todesursache ein Herzinfarkt gewesen sein, aber der Rapper hatte angeblich auch eine Lungenentzündung. Die Polizei untersucht den Fall jetzt genauer.

1987 bis 2011 veröffentlichte er insgesamt neun Alben. Bei den ersten fünf nannte er sich noch „Heavy D with the Boyz“. Drei Alben wurden mit Platin und zwei sogar mit Gold ausgezeichnet. Sein letztes Album erschien erst im September 2011. Klick hier für seine Discography.

Auch im Fernsehen konnte man den Rapper des Öfteren sehen. Zuletzt in dem Kinofilm „Gottes Werk und Teufels Beitrag“. Die Hip Hop Community verliert einen der ganz Grossen und auch wir sind natürlich in Gedanken bei den Freunden und Angehörigen und schicken unser herzlichstes Beileid.

R.I.P Heavy D. †

Kommentar verfassen, Diskossion starten, Meinung melden‽