Ihr habt eingesendet und nominiert. Ihr habt abgestimmt und bewertet und – machen wir uns nichts vor – Ihr habt bestimmt, was Sache ist! Partysan hat zugehört, ausgezählt und nachgerechnet. Und jetzt ist der Moment der Wahrheit gekommen. In den nächsten Tagen geben wir die Sieger des Partysan Awards 2012 bekannt: Kategorie für Kategorie…

 

Also lehnt Euch zurück, entspannt Euch. Euer Tun ist nunmehr ohne Effekt. Das Spiel ist aus. Der Zug ist abgefahr’n  – und am Ergebnis gibt es nichts mehr zu rütteln.

 

„Bester DJ des Jahres 2012“

#1 Chris Liebing
#2 Sven Väth
#3 Len Faki
#4 The Glitz
#5 Solomun
#6 Oliver Koletzki
#7 Wankelmut
#8 Pan-Pot
#9 Adam Beyer
#10 Torsten Kanzler

 

„Bester Produzent des Jahres 2012“

#1 Paul Kalkbrenner
#2 Chris Liebing
#3 Oliver Schories
#4 Solomun
#5 Paul van Dyk
#6 Dominik Eulberg
#7 Boys Noize
#8 Gary Beck
#9 Deadmau5

„Newcomer des Jahres 2012“

#1 Klangkarussell
#2 Bebetta
#3 Kerstin Eden
#4 Wankelmut
#5 Niereich
#6 Björn Torwellen
#7 Falscher Hase
#8 Mahssa Dadari
#9 Falko Niestolik
#10 The Glitz

„Bestes Album 2012“

#1 Paul Kalkbrenner – Guten Tag- Rough Trade
#2 Extrawelt – In Aufruhr – Cocoon
#3 Oliver Schories – Herzensangelegenheit
#4 Fritz Kalkbrenner – Sick Travellin – Suol
#5 Monoloc – Drift – CLR
#6 The Advent – Sonic Intervention – H-Productions
#7 Gary Beck – Bring a Friend – Soma
#8 Boys Noize – Out of the Black – Boysnoize
#9 Superstrobe – Reboot – Praxxiz
#10 Redshape – Square – Running Back

„Bester Mix, beste Compilation 2012“

#1 Sven Väth – Sound of the 13th Season – Cocoon
#2 Falscherhase – Lebenslänglich – Soundcloud
#3 Fritz Kalkbrenner – Suol Mates – Suol
#4 Wankelmut – Wankelmoods Volume 1 – Get Physical
#5 Nature One 2012 You.Are.Star – Kontor
#6 Cocoon Compilation L – Cocoon
#7 Play! 04 Live in Melbourne – Oliver Huntemann – Ideal Audio
#8 Ben Klock – fabric66 – fabric
#9 CLR Podcast 178 – Brian Sanhaji
#10 Acid Pauli – Get Lost V – Crosstown Rebels

„Bester Technikladen des Jahres 2012“

#1 Thomann
#2 Elevator
#3 Musicstore
#4 Session Music
#5 Media Markt
#6 Saturn
#7 Music World Augsburg
#8 Conrad
#9 Deejayladen
#10 Soundland Stuttgart

„Bester Plattenladen des Jahres 2012“

#1 Beatport
#2 Amazon
#3 Deejay
#4 Decks
#5 Freebase
#6 Tonträger Augsburg
#7 DJShop
#8 Hard Wax
#9 Kompakt
#10 Important-Records

 „Bestes Festival, Event des Jahres 2012“

#1 Tomorrowland
#2 Nature One
#3 Fusion
#4 Sonne Mond Sterne
#5 Easter Rave
#6 Time Warp
#7 Awakenings
#8 Green & Blue
#9 Seltsames Verhalten
#10 Mayday

„Bestes Label des Jahres 2012“

#1 Stil vor Talent
#2 CLR
#3 Freude am Tanzen
#4 Cocoon
#5 M_nus
#6 Drumcode
#7 Suol
#8 Keinemusik
#9 Ostgut Ton
#10 Diynamic

„Hype, Aufreger, Unwort des Jahres 2012“

#1 Gema
#2 Gangnam Style
#3 Leider Geil
#4 David Guetta
#5 Niereich
#6 Dubstep
#7 Hipster
#8 Sync Button
#9 Griechenland
#10 Cocoon Club

„Bester Club International des Jahres 2012“

#1 Berghain
#2 U60311
#3 Space Ibiza
#4 Tresor
#5 Cocoon
#6 Katerholzig
#7 Amnesia
#8 Fabric
#9 Watergate
#10 Pratersauna
Weitere Nominierungen: Privilege, Fuse, Paradiso, D-Edge, Cocoliche

„Bester Club Deutschlands des Jahres 2012“

#1 Berghain
#2 U60311
#3 Tresor
#4 Katerholzig
#5 Cocoon
#6 Lehmann
#7 Butan
#8 Turbinenhalle
#9 Kunstpark Köln
#10 Kesselhaus
Nominierte die es nicht in die Top Ten geschafft haben:  Rote Sonne, Watergate, Rocker 33, Robert Johnson, Studio Club

„Bester Live-Act des Jahres 2012“

 #1 Paul Kalkbrenner
#2 Aka Aka feat Thaelstroem
#3 Extrawelt
#4 Deadmau5
#5 Format:B
#6 Marek Hemmann
#7 Kollektiv Turmstrasse
#8 Anthony Rother
#9 Brian Sanhaji
#10 The Advent
Weitere Nominierte: Henrik Schwarz, Brachiale Musik Gestalter, Paul Ritch, Niereich, Industrialyzer

„Bestes Visual des Jahres 2012“

#1 Ziemlich beste Freunde
#2 Bar25 – Tage außerhalb der Zeit
#3 Breaking Bad
#4 Skyfall – James Bond
#5 Call of Duty
#6 TED: Ideas worth spreading
#7 Pan-Pot: Back to Back – The Documentary
#8 Frischvergiftung
#9 Pfandfinderei
#10 HALO

„Nerv, Verlierer und Abturn des Jahres 2012“

#1 Gema
#2 David Guetta
#3 Gangnam Style
#4 Justin Bieber
#5 Felix Kröcher
#6 Angela Merkel
#7 Niereich
#8 Wankelmut
#9 Skrillex
#10 Scooter

„Beste Technik des Jahres 2012“

#1 Soundcloud
#2 Vinyl
#3 Whatsapp
#4 iPhone 5
#5 Ableton Live
#6 Samsung Galaxy S3
#7 Pioneer CDJ 2000
#8 Technics 1210 MK2
#9 Native Instruments
#10 Traktor Pro

Die Sieger der Kategorien „Best DJ“, „Bester Produzent“, „Best Newcomer“ und „Bestes Album“ werden in Kürze bekannt gegeben. Stay tuned!

Eure Partysanen

 

Die drei Phasen des POLLs und der Preisvergabe:

NOMINIERUNG & POLL
In der ersten Phase (Start November 2012) nominierten die Teilnehmer einen Namen pro Kategorie für die Teilnahme an der Abstimmung.

VOTING
In der Votingphase (Start Dezember 2012) wurden die 15 meistnominierten Namen pro Kategorie zur Wahl gestellt.

AWARD
Die Ergebnisse dieses Votings werden seit Januar 2013 pro Kategorie als „PARTYSAN Award 2012“ auf PARTYSAN.net und in unseren Magazinen veröffentlicht.

Und hier findet ihr alle Ergebnisse des PARTYSAN.net Poll & Award 2011

37 Responses

  1. Stefan Müller

    DJ International
    Sven Väth !!!
    Der Mann ist einfach nicht zu stoppen und der Mix 13th Season ist ja mal einfach nur göttlich !!!

    Antworten
  2. Pierre Braun

    Seriös wäre es alle Zahlen die zu den Listen geführt haben, zu veröffentlichen. Zusammenfassungen kann man glauben, muss man aber nicht 🙂 = KaMaMuMaNi.

    Antworten
  3. Maren

    „Bester Club Deutschlands 2012“

    Lehmann auf 6 und das Rocker nicht platziert…haha. Da zweifel ich doch auch die Zahlen an. ^^

    Antworten
    • tobstar

      Rocker33 wurde von unseren Lesern in die Top15 nominiert.
      Aber von unseren Lesern eben nicht in die Top10 gewählt.
      Face it.

      Antworten
  4. Noll Sebastian

    Also Sponsoren gibt es um Kosten zu sparen wie es überall gemacht wird!!! Auf Flyern findet man auch MC Donalds als Sponsor und es werden keine Burger an den Veranstaltungen verkauft 😉 Ich finde es gut wenn so ein Voting gemacht wird da man hier sieht was Sache ich!!!! Ja und bester D.j. national: 1 Torsten Kanzler und ganz knapp dahinter Kerstin Eden und irwo in den top ten muß auf jeden noch der Mike Väth auftauchen Rock it on 😉

    Antworten

Kommentar verfassen, Diskossion starten, Meinung melden‽