Das Voting der Top Ten in den jeweiligen Kategorien hat den Siegeszug von Smartphones und den damit verbundenen Apps und Diensten gezeigt, nicht nur das im Bereich Plattenläden die Download Shops auf dem Vormarsch sind, auch bei der Rubrik “Technik des Jahres” sind die großen Namen der digitalen Welt vertreten.

Die Top Ten werden, bis auf wenige Ausnahmen, von den selben Namen belegt wie schon im Vorjahr.

Knapp verfehlt, um unter die Top Ten zu kommen, haben es zum Beispiel: Native Instruments Maschine, Apple Macbook und iPad Air sowie der Ableton Controller Push. Neben den Produkten der digitalen Welt, schaffte es ebenfalls die Vinyl und der Klassiker Technics 1210 weiterhin in die Top Ten.

Der einzig wirklich überraschende Neueinstieg ist Allen & Heath – im Vorjahr noch gar nicht vertreten, schafft es der Hersteller auf Platz 8. Die qualitativ hochwertigen Pulte des engländer haben sich in der Leserschaft Ihren Platz hart erkämpft.

Aber lange Rede, kurzer Sinn – seht selbst Eure Wahl der Technik des Jahres 2013:

# 10 Facebook
Na endlich – ob das nun mit dem Börsengang zusammen hängt oder ob sich Facebook in der Szene der elektronischen Musik einfach nur härter tat wie wo anders? Letztes Jahr keine Spur von Facebook unter den Top Ten, habt Ihr dieses Jahr die Plattform auf Platz 10 gewählt. Bei deren Userzahlen kein Wunder das Facebook zur Top Technik des Jahres einfach gehören muss.

# 9 Technics 1210
Obwohl die Produktion längst eingestellt ist, erfreut sich der Plattenspieler weiterhin hoher Beliebtheit. Wer auch nur annähernd mit Club Musik zu tun hat und irgendwann auf die Idee kommt auch selbst ein paar Platten abzuspielen, der wird unweigerlich auf den Technics kommen. Das Technik Urgestein ist auch durch noch so tolle Apps und digitalen Schnick-Schnack einfach nicht tot zu kriegen.

# 8 Allen & Heath
Qualität setzt sich einfach durch – so geschehen hier mit der Plazierung Nummer 8. Harter Wettbewerb buhlt um die, ohnehin schon wenigen, Käufer von Mischpulten. Erstklassige Klangqualität wie sie Allen & Heath bietet kann da punkten. Letztes Jahr noch nicht vertreten, ist die Technik Marke nun unter den Top Ten.

# 7 Traktor
Native Instruments hat das in Europa und insbesondere in Deutschland geschickt gemacht – die Software Traktor ist mittlerweile so weit verbreitet und beherrscht den DJ Markt. Serato und Co. haben da, anders als in Amerika, nur eine Randstellung. Daher ist es nicht verwunderlich das Traktor sich auch unter den Top Ten wiederfindet. Letztes Jahr wurde zwar der Hersteller Native Instruments in den Platzierungen genannt. Aber gemeint ist sicherlich das selbe Produkt.

# 6 iPhone 5
Der Kampf zwischen Samsung und Apple ist entschieden – zumindest in unserem Award. Denn 2012 noch war das Galaxy S3 auf Platz 6, und das iPhone auf Platz 4. Jetzt flog Samsung komplett raus, das Apple Smartphone setzte sich als einziges Gerät der Gattung durch und schaffte es unter die zehn wichtigsten Technik Nennungen.

# 5 Pioneer CDJ 2000
Das wird der neue 1210er – Nicht das erste mal das sich der CDJ-2000 von Pioneer unter den Top Ten platziert. Ein CD Player, der in Zeiten von Beatport und Co. so erfolgreich läuft, das will schon was heissen! Top!

# 4 Vinyl
Was wäre der Technics ohne Vinyl. Auch wenn immer mehr Vinyl Läden, wie kürzlich Web-Records, wegen mangelnder Auftragslage dicht machen – ein paar starke Händler für das schwarze Gold gibt es noch. Und der Gebrauchtmarkt via discogs und co ist enorm groß. Oft muss etwas Rar werden um umso mehr geschätzt zu werden. Zwar rutschte die Vinyl im Vergleich zum Vorjahr um 2 Positionen nach hinten, aber dennoch: Schallplatte – Du stirbst nicht aus.

# 3 Ableton Live
Selber machen steht hoch im Kurs. Immer mehr versuchen sich als Hobby Produzent und betätigen sich kreativ um ihren eigenen Sound zu finden. Ableton liefert mit Live das ideale Werkzeug fürs Studio, Recording oder Jam Sessions. Zum Vorjahr hat die beliebtheit sogar noch zugelegt!

# 2 Whats App
Ebenfalls zugelegt hat Whats App – den Messanger nutzt einfach mittlerweile fast jeder der schon mal ein Smartphone in der Hand hatte. Es ist einfach zu praktisch Text, Videos oder Bilder darüber zu senden. Was war noch gleich SMS werden wir uns bald fragen ? WhatsApp sei dank. Eine geniale Erfindung die die Welt im Sturm erobert hat. Datenschutzbedenken scheinen die meisten Nutzer nicht zu haben.

# 1 Soundcloud
Unangefochten auf Platz 1 ! Soundcloud – Jede Art von digitalisierter Musik lässt sich so spielend leicht verteilen und einem breiten Puplikum zur Verfügung stellen. Sogar Publisher wie Labelbetreiber, Promoter etc. nutzen die  Plattform . Wo früher noch per Post die Promo CD versendet wurde, reicht heute ein Link zu Soundcloud. Einfach unverzichtbar und für unsere Leser auch 2013 die wichtigste Technik! Gratulation und weiter so!

>> Weiter zum nächsten Ergebnis des PARTYSAN Leser Awards 2013 >>

One Response

Leave a Reply

Your email address will not be published.