PARTYSAN Award 2011: Newcomer des Jahres

Ladies & Gentleman – Here we go!
Ihr habt gewählt!
Mit 6.000 Nominierungen und über 32.000 Votings habt ihr uns echt überrascht!
Mit den Newcomern des Jahres präsentieren wir das erste Ergebnis unseres 2011er Polls!

Partysan Poll und A2011 Logo

Die Kategorie Newcomer des Jahres war besonders spannend.
Hier war die Resonanz und Aktivität unglaublich – an dieser Stelle ein dickes Dankeschön an alle Teilnehmenden und Beteiligten!

Das Jahr 2011 hat unheimlich viele Newcomer und Senkrechtstarter hervorgebracht, von denen wir sicherlich auch in Zukunft eine ganze Menge hören und sehen werden. Auch neue Technologien im Equipment- und im Producingbereich haben den ein oder anderen auf seinem Weg in die Clublandschaft unterstützt, was neben Gewinnern natürlich auch genauso Verlierer hervorbrachte.

Wer geht mit der Zeit und gibt an den Decks den zukunftsweisenden Ton an?
Wer hat Euch am meisten beeindruckt – mit seinen Produktionen und Sets?
Wer spielt sich mit Leidenschaft und Präzision in die Herzen der Fans?
Wer schafft es langfristig sich einen Namen zu machen?

Besonders haben wir uns über den Einzug von zwei sehr äußerst fähigen Damen in die Partysan Top Ten gefreut:
Mit Klaudia Gawlas und Bebetta kann das neue Jahr also starten!

Die PARTYSAN.net Awards 2011 gehen an:

#10
Bebetta
Der DJ-Newcomer-Award, den Bebetta 2009 im Berliner Tresor gewann setzt nun langsam Staub an, denn die gebürtige Bremerin ist dem Geheimtipp-Status längst entwachsen. Obwohl erst seit 2008 an den Decks, zählt die sympathische Lady zu den gefragtesten DJs des vergangenen Jahres und zieht somit in die Partysan Top Ten der Newcomer ein. Freakige Sounds, Samples und herrlich erfrischende Überraschungsmomente harmonieren bei Babetta mit klaren Sound-Strukturen. Ihren unbeschwerten Sets mangelt es weder an Charme noch an guter Mixtechnik. Eine Mischung, die mittlerweile international sehr gut funktioniert. Neben ihrer eigenen Radioshow Straight Night Radio’ auf Play.fm kreiert die inzwischen in der Nähe von Frankfurt lebende Bebetta Shirtmotive, die ihrer beachtlichen Sammlung selbst gestalteter Cover für ihre eigenen Promo-CDs entstammen. Ende März/Anfang April steht dann auch endlich steht ihr allererstes Release an – mit einem selbstgezeichneten Cover und spannenden Remixen!
Weitere Infos unter: www.bebetta.de

#9
Amir
Ein neunter Platz befördert AMIR beim Partysan Poll Award zu den aktuell gefragtesten Newcomern im Land. Der Mainzer ist darüber hinaus auch etablierter Produzent und hat ein exzellentes Gespür für Sound. Durch seine einzigartigen und groovigen Klänge im Bereich Deep- und Tech-House hat er sich längst in die Herzen seiner Fans gespielt. Mit Releases auf Labels wie 8bit, NRK und Trapez hat er es auch in die Plattenkisten und Libraries internationaler Top DJs geschafft. Ebenfalls weiß er als Live Act zu überzeugen, wie zahlreiche Gigs in Locations wie dem legendären Watergate in Berlin, dem Cocoonclub in Frankfurt oder dem Q-Club in Zürich beweisen.
Mehr Infos unter de.bouq.net/music

#8
Max Lombardo
Im Partysan Poll Award zum Newcomer des Jahres 2011 erreichte der in Österreich geborene DJ „Max Lombardo“ die Top10, in der er den achten Platz belegt. Er startete seine Karriere bereits im Alter von jungen 18 Jahren und schaffte es nach kurzer Zeit auch zu seinem ersten Gig ins Moulin Rouge in Wien. Seine innovativen Klänge können als eine Mischung aus Minimal Techno, Tech-House und Techno beschrieben werden. Durch seinen einzigartigen Style weiß er die Stimmung in den Clubs zum kochen zu bringen – genau deshalb gehört er zu den aktuell gefragtesten Newcomer-DJ’s in Österreich.
Mehr Infos unter soundcloud.com/max-lombardo

#7
BMG
Kaum ein Act kann auf eine so unglaublich nahe und treue Fanbase wie die Brachialen Musikgestalter aka Oliver Beez & Sascha Ewe bauen. Seit 2003 beschallen die beiden Clubs und Festivals mit brachialen Livesets erster Güte und gelten als Vorreiter der Szene. Vor allem das Aufgebot an diverser Hardware und vehementer Körpereinsatz lassen BMG als wirklichen Live-Act emporkommen, fern ab von Laptoptastatur drückenden „Live-Djs“. Kein Wunder, dass sie bereits auf den angesagten Festivals und events, wie der Nature One, Syndicate, Toxicator und der Mayday in Polen spielten und für eine unglaubliche Atmosphäre zwischen pumpendem Hardtechno und klassischem Hardtekk sorgten. Mittlerweile sind BMG nicht mehr aus der Szene wegzudenken und nehmen maßgeblich an der Entwicklung und Bewegung des Hardtechno teil.
News & Informationen zu BMG unter: www.abschuss.net

#6
Hanne & Lore
Mit ihrem unkonventionellen und grenzübergreifenden Sound stürmen Hanne & Lore in ganz Deutschland die Clubs. Neben schweißtreibenden Gigs und klatschenden Livesets voller Esprit lieferten die beiden Szenekenner auch mit Veröffentlichungen auf den beiden Labels Monaberry und Style Rockets im Jahre 2011 richtungsweisende Akustikgranaten ab. Längst ist der Name ‚Hanne & Lore‘ in aller Munde und der Terminkalender für 2012 gut gefüllt. Nicht nur auf Grund Ihrer Zusammenarbeit mit Künstlern wie Super Flu aus Hamburg, Daniel Steinberg, Nat Self oder auch AKA AKA gelten Hanne & Lore als heiß gehandelte Durchstarter. Vor allem die Individualität der stets knallenden Sets und die filigrane Mischung packender Tracks stellt die zwei Herren in ein besonderes Licht und eine besondere Stellung auf dem Electro-Parkett. Kein Wunder also, dass sie längst in den DJ Charts von internationalen Größen wie Dubfire und Monika Kruse angekommen sind.
Mehr Infos zu den Mädels in unseren 11 Statements von Hanne & Lore

#5
Adam Port
Der in Berlin lebende DJ „Adam Port“ erreicht im Voting zum Newcomer des Jahres 2011 die Top10 und belegte dort den fünften Platz. Er legt in zahlreichen Clubs in der Hauptstadt der Republik auf, wie zum Beispiel dem Arena und darüber hinaus auch schon in großen Metropolen wie Sofia oder London. Bereits mit 16 Jahren legte er den Grundstein für seine Karriere mit eigenem Plattenspieler und einer innigen Liebe zu Vinylschallplatten, allerdings fing er mit HipHop an und wechselte erst im Zuge weiterer musikalischer Sozialisation  zum Techno. Sein Stil beinhaltet Einflüsse aus Dub, Dancehall, Rap, Soul als auch Psychedelic Rock. Genau deswegen sticht er in der großen Masse an Tech-House Produktionen hervor und begeistert durch originäre Styles seine Fans. Mehr Mehr Infos zu Adam Port in unseren 11 Statements von Adam Port

#4
Niereich
Mit einem vierten Platz des diesjährigen Partysan Newcomer Awards 2011 ist der aus Graz stammende österreichische DJ „Niereich“ weiterhin auf der Überholspur und gehört aktuell zu den gefragtesten Personen der Techno Szene. Er legt mittlerweile seit siebzehn Jahren auf und begeistert bis heute das Publikum mit seinen saftig, technoiden und kompromisslosen Beats. Als DJ/Live Act/Producer und Label Co-Owner ist er ein wahres Multitalent. Das brachte ihn bereits in denTresor in Berlin, das U60311 in Frankfurt und ins Amsterdam Dance Event. Für all seine Fans wartet allerdings ein wahrer Leckerbissen dieser Jahr – er spielt auf der Mayday in der Westfalenhalle Dortmund und dürfte für groovelastige Stimmung kurz vor der Entgleisung sorgen.
Mehr Infos unter soundcloud.com/niereich

#3
Klaudia Gawlas
Nicht nur seit international bekannten Events wie der Nature One und der Mayday gilt Klaudia Gawlas als eine  heiss gehandelte Djane der Superlative. Seit jeher widmet sich die sympathische Technoliebhaberin mit vollem Engagement und viel Herzblut der Musik. Zwischen stetiger Faszination für außergewöhnliche Klänge und einem Faible für treibende Beats pendelt sich Klaudia Gawlas auf dem DJ Parkett ein und gilt zu Recht es eine der gefragtesten Newcomer des Jahres 2011 und landet auf Platz drei unseres Polls. Besonders das filigrane Feeling für Tracks und das richtige Timing, kombiniert mit ihrer Leidenschaft und dem Herz am richtigen Fleck sorgt bei den stimmungsvollen Sets für eine nicht enden wollende Symbiose aus Druck, Schub und Anziehungskraft. Neben den hervorragenden Live-Qualitäten konnte Klaudia Gawlas jedoch auch schon mit ihrer Studioarbeit und entsprechenden Veröffentlichungen überzeugen, so dass man auf ein spannendes Jahr 2012 blicken darf.
Nähere Informationen unter: klaudiagawlas.de

#2
Aka Aka
Ebenfalls ein dickes Glückwunschs-YEAH an die beiden Zweiplatzierten von Aka Aka. Seit 2009 heißt es für Hannes und Holger Duchstarten! Bereits mit ihrem ‚Voegeln EP’ Debüt klebten Aka Aka über einen Monat lang an der Spitze der Beatport Charts. Auch die nächsten Releases auf Koletzkis Stil Vor Talent standen dem in nichts nach. Das eigene Label Burlesque Musique folgte, auf dem schließlich auch ihr erstes Album ‚Varieté’, das sie gemeinsam mit ihrem Trompeter und Wind Flute Performer David Thalstroem produzierten, im Mai 2011 erschien. Das reine Vinyl Label ist mittlerweile bei Katalognummer 006 angekommen und verbürgt sich für nonkonforme elektronische Musik mit Elementen aus Swing und Balkan. Danke an Aka Aka für ein grandioses Producer und Remix Jahr inklusive Ausflug in die schummrig schöne und seltsame Welt des Varietés. Und natürlich Danke für unzählige verschwenderisch gute Live Gigs quer durch die Republik.
Weitere Infos unter: www.akaaka.net

#1
Alle Farben
Der Gewinner des diesjährigen Partysan Poll Award in der Kategorie Newcomer des Jahres ist der junge und aufstrebende Berliner Szene DJ „Alle Farben“
Vom gefragten Local DJ in der Hauptstadt, steht er jetzt an der Schwelle zur nationalen Etablierung – bei seinem Werdegang und Zielen auch international. Als echter Kreuzberger hat er sich in diesem Schmelztiegel der Kulturen eine unheimlich große Bandbreite an verschiedenen Musikrichtungen angeeignet. Das brachte ihn in die besten und gefragtesten Adressen Berlins, u.a. Bar 25, Spindler&Klatt oder der Festsaal Kreuzberg, denn seine Beats lockern die Stimmung und verleiten zu wohligem Tanzvergnügen.
Mehr Infos unter www.alle-farben.com

Wir gratulieren euch allen und wünschen ein noch erfolgreicheres 2012!

Eure PARTYSANen

Top 10 Newcomer des Jahres im PARTYSAN.net Poll & Award 2011
#1 Alle Farben
#2 Aka Aka
#3 Klaudia Gawlas
#4 Niereich
#5 Adam Port
#6 Hanne & Lore
#7 BMG aka Brachiale Musikgestalter
#8 Max Lombardo
#9 Amir
#10 Bebetta

14 Responses

Kommentar verfassen, Diskossion starten, Meinung melden‽