Harry Axt Daniel Steinberg Berlin DJ Producer House Techno Es ist 9 Uhr, der Wecker nervt mal wieder, doch es hilft rein gar nichts; ein neuer Tag mit vollgepacktem Programm steht an. Ein kurzer Gedankeneinschub – wo waren wir gestern?


Im Club Horst in Berlin, habe dort den Start unseres gemeinsamen Labels mit Nils Ohrmann gefeiert… Riesensause, hat wirklich Spaß gemacht!

Bleibt nur noch die Frage, wie wir ins Bett gekommen sind. Folgendes Szenario könnte sich abgespielt haben…

Also ich tippe stark auf Taxi rufen – nach Hause fahren – ins Bett fallen?! Aber der Weg von Partys ins Bett ist schon oft ein Mysterium…

Oder aber ich bin doch ganz brav erst im Bad Zähne putzen gewesen, Tagesschau verinnerlicht und dann ins warme Bett gestiegen. Wer weiß?!

Nee, kann nicht sein. Hätt ich Zähne geputzt hätt ich jetzt nicht so nen Pelz im Mund.

Was steht heute als Erstes auf dem Plan?

Ich hab’s! Zähneputzen! Dann Emails und soziale Netzwerke checken & ab ins Studio, die doch etwas merkwürdigen Träume der vergangenen Nacht in musikalische Songstrukturen umsetzen…

Ganz wichtiges Überlebensmittel um wach zu werden morgens:

Kaltes Wasser über den Kopf und heißes Wasser in die Grüner-Tee-mit-Apfel-Tasse gießen. Und ja nix durcheinanderbringen. Obwohl einmal… man, war ich hellwach…

Wichtige Entscheidung zum Mittag hin: Wo wird heute gegessen und vor allem was?

Meistens ist das eine ziemlich spontane Entscheidung mit dem Essen… ich mag‘s am allerliebsten megadeftigmitextraSoße… gute alte deutsche Küche eben. Ein ordentlicher Kasslerbraten geht immer gut runter.

Nach einem guten Essen und einem Päuschen lässt man gern Revue passieren oder plant in die Zukunft. Was war mein persönlich peinlichstes Erlebnis rund um einen Gig?

Ach, da gibt es eigentlich gar nicht so viel Peinliches zu berichten… die falsche Nadel vom Plattenspieler herunterzunehmen… oder den Ausknopf vom CD-Player zu drücken… das kann schon mal passieren. Meistens sind daran aber der Techniker schuld – ick schwöre!

Was mag mir 2011 wohl bringen; oder besser gesagt euch? Neue Release?

Na klar, es wird wieder einen Satz heiße Ohren mit neuen Veröffentlichungen geben… wie schon gesagt ist 2011 auch der Startschuss für mein eigenes Label, dass ich mit Nils Ohrmann betreibe… Arms & Legs heißt unser Baby und die erste VÖ wird von mir selbst sein – viel mehr wird nicht verraten… wir hoffen, ihr habt so viel Spaß wie wir daran.

Oder gar ganz neue Ufer?

Nee. Bloß nicht.

Was eine wirklich tolle Erfindung wäre:

so ein schnuckliges kleines Häppchen-Fließband rund ums DJ Pult! Und extra Soße. Seufz.

Weg von den Träumereien, hin zur Realität! Was steht heute Nachmittag noch an? Alle Emails gecheckt oder im Studio weitergearbeitet?

Heute Nachmittag haben Nils und ich einen Radiotermin. Wir stellen unser Label vor und rühren ein bisschen die Werbetrommel für den Record Release…

Wie ich auf mein Pseudonym “Harry Axt” gekommen bin?

Ihr stellt Fragen… ich sage nur www.echtenamen.de – der Kracher.

Die Überlegung zum Abend hin, was ich nun Esse, schwirrt mir immer öfter im Kopf herum….. Ob ich kochen oder besser bestellen kann?

Ganz einfach. Ich bestelle mir einen Koch.

Heute Abend gibt es definitiv:

Soße & Zeugs

Das letzte Telefonat war…

mit meiner Lieblingsbookering Frau Paris und drehte sich um Bookings. Was sonst? Die Alte hört einfach nicht auf damit!

Unter meinem anderen Ego Daniel Steinberg gibt es ja wie schon erwähnt ein neues Album. Komme ich mir nicht selbst manchmal in die Quere mit den Egos?

Auf jeden. Da gab es immer schon diese fiesen kleinen multiplen persönlichkeitsgestörten Männchen auf meinen Schultern… der eine flüstert mir ständig von links ins Ohr: Ick will düsteren und dreckigen Techno!! Der andere von rechts: ick will die Hüften der Mädels bei groovigem House wackeln sehn!! Damit kommt man nur schwer klar.

Was ihr von mir hier erwarten könnt…

Es wird wiederein dickes Überraschungsset geben und für jeden ist bestimmt der passende Abgehtrack dabei.

Morgen grüßt das Murmeltier erneut. Danke für einen Tag mit dir Harry!

Fette Grüße zurück

Harry Axt Daniel Steinberg Berlin DJ Producer House Techno Interview

Harry Axt Daniel Steinberg Berlin DJ Producer House Techno  Interview

4 Responses

Kommentar verfassen, Diskossion starten, Meinung melden‽