Abwechslung hält das Nachtleben in Schwung und passend dazu gibt es in Hamburg ab Oktober einen neuen Club. Die Villa Nova von H.O.S.H.

Beim Namen H.O.S.H. denkt man sofort an die Diynamic-Family und dabei dann auch direkt an Solomun. Diese Brücke kann man beim neuen Club “Villa Nova” auch einfach beibehalten, denn die “Villa Nova” von H.O.S.H. wird in der gleichen Location zu Hause sein, wie früher das EGO von Solomun. Der Club wechsel aber nicht einfach das Team, sondern wird gerade aufwendig umgestaltet und mit einem neuen, ziemlich geilen Soundsystem von Föön aufgerüstet.

Wir wünschen H.O.S.H. und seinem Partner Jörg Hill einen erfolgreichen Start und sind gespannt, wie die “Villa Nova” das Hamburger Nightlife aufmischen wird. Zur Opening-Party am 02.Oktober schaut Steve bug vorbei, am 11.Oktober ist Anja Schneider zu Gast und am 24.Oktober die Jungs von Kollektiv Turmstrasse, was sich alles sehr spannend und hochkarätig anhört!

 

One Response

  1. Lars aus Hamburg

    Für mich muss die Musik im Club einfach stimmen. Ich hoffe, dass das Soundsystem von Föön hält was es verspricht. Viel Bass und klare Höhen gehören für mich einfach zum Standard eines guten Clubs.

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published.