Gerade Mal 1 ½ Jahre steht die noch junge Künstlerin hinter den Decks. Sie gehört zur Frankfurter Export Schmiede und verblüfft mit extravagantem Soundeinlagen.

Dabei gelingt es nicht jedem jungen Künstler mit einer gewissen Abgebrühtheit zu überzeugen. Das wussten seiner Zeit auch die Veranstalter des Frankfurter U60311 Club und setzten sie prompt auf ihre Resident-Liste. Talente müssen schließlich gefördert werden.

In der Frankfurter „Produzentenschmiede“ legte Xarah kurzerhand ein Seminar ab, worauf dann Auftritte im legendären Frankfurter Club MONZA folgten, sowie ihr grosses Debut als DJ in Berliner Club Tresor und ihr erster Release auf auf Harthouse Records (der neuen ETERNAL BASEMENT LP “Zustandsgeber”).

Ein junger Star in der Raktenabschussrampe und diese Rakete wird weit fliegen! Wir haben uns davon im Berliner Tresor Club überzeugt und liefern euch, wenn auch mit geringer Aufnahme-Qualität, den Video-Beweis weiter unten. Das nächste Mal wird Sie am 20. Oktober erneut zu Gast im Tresor sein.

 

 

 

 

 

Name:  Xarah van Tara
Im Geschäft seit: 2011
Heimat: Frankfurt am Main
Musikstil: Techno / Techhouse
Hobbies: Musik hören, tanzen , Freunde
Label: Harthouse
Letzte VÖ: 04.06.2012 Eternalbasemet EP ( Harthouse )
Webseite: HIER

Foto Credits by: Jules Graphy

 

Leave a Reply

Your email address will not be published.