Als Jonas Rathsman in 2015 den BBC Radio 1’s Essential Mix ablieferte legte er die Messlatte schon sehr hoch und setzte sich selbst einen Meilenstein in seiner Laufbahn als DJ. Ein Jahr später schafft er es sogar noch einen drauf zu setzen und liefert für die letzte DIYNAMIC Radioshow einen ebenso gehaltvollen Mix ab. Langsam aufbauen und stetig entfaltend schließt einen der Mix von Jonas Rathsman langsam aber sicher ein und nimmt mit auf eine soundintensive und warm klingende Reise. Diesen besonderen Stil findet man auch in den Produktionen des Schweden wieder, die gleichfalls mehrdimensional und raumfüllend durch die Boxen schallen.

watergate_august_webOb eigene Produktionen für internationale Labels wie Crosstown Rebels oder Remixarbeiten wie jüngst für Tiga des Tracks „Blondes have more fun“ auf dem Label Counter Records – Jonas Rathsman steckt seine ganze Leidenschaft und Gefühl für den Sound und Klang in die Produktionen. Kein Wunder also, dass die internationale Szene nicht nur die Tracks des Schweden in der Plattentasche hat sondern diesen ebenso für seine Mixingskills feiert. Wer das Glück hatte Jonas Rathsman live zu erleben, dürfte diesen Trip nicht so schnell vergessen.

Derzeit ist Jonas Rathsman auf Tour und macht zumindest einmal im August 2016 in Berlin im Watergate halt. Die perfekte Location mit Blick auf die Spree für einen so außergewöhnlichen und aufstrebenden Artist.

 

Jonas Rathsman
Beatport
Facebook

About The Author

Martin liebt drückende Bässe, die nicht nur den Magen berühren sondern auch den Geist zum Tanzen bringen. Dreckige Clubs stehen generell oben auf der Liste, während der Hochglanzladen mit Glastheke eher unbesucht bleibt. Immer auf der Suche nach dem neusten Beat, dem frischen Groove und dem mitreißenden Sound schreibt Martin seit Jahren für unterschiedliche Musikmagazine und Blogs ohne dem großen Hype hinterherzulaufen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.