Die Gerüchteküche brodelt, und was die kommende Sommersaison 2012 auf Ibiza betrifft, dürfen wir wieder einmal auf allerlei Changes gespannt sein.

 

Ibiza

Schwedischer Abgang

Dass sich die Jungs von Swedish House Mafia vom Pacha verabschiedet haben, ist mittlerweile schon als Tatsache besiegelt. Nicht jedoch, wo sich die Schweden ab dem nächsten Sommer ein Stelldichein geben werden.
Gerüchte ohne Ende! Variante No. 1 lautet, dass sie nur noch exklusiv im Ushuaïa auftreten werden. Gerücht No. 2 ist, dass sie aus „familiären Gründen“ überhaupt nicht mehr wöchentlich auf Ibiza spielen werden. Gerücht No. 3 handelt davon, dass die Schweden den Montag im Privilege einnehmen werden!

Tiësto vom Privilege zum Pacha?

Die ibizenkischen Möwen kreischen es mittlerweile schon von den Dächern, dass sich Tiësto – nach vier erfolgreichen Jahren im Privilege – auf die andere Autopista-Straßenseite in Richtung Amnesia aufmacht, um dort 2012 vier exklusive Dates zu spielen. Andere Stimmen hingegen behaupten, dass er den Platz der Swedish House Mafia einnehmen wird. Nämlich den Montag im Pacha, das ja bekanntermaßen für leicht verdauliche und vocal-lastige House-Music steht. Hmmmm… ob das passt?! Schon mehrfach hörten wir Zyniker sagen, dass Tiësto bereits seit Jahren zu beweisen versucht, er spiele House-Music?! Na dann…

Luciano @ Circoloco?

Auch um Luciano und seine Vagabundos kursieren Gerüchte en masse. Eines davon besagt  das Ende der Kirschen-Ernte-Zeit für den chilenischen Superstar. Ob dies dann mit einer Trennung von seinen in 2011 entdeckten Britney Spears mp3’s einhergeht, bliebe allerdings noch zu abzuwarten. Aus Italien erreichte uns jedenfalls kürzlich eine unbestätigte Nachricht, die uns darauf hoffen lässt, Luciano bald wieder öfter in der Salinen-Gegend hören zu können. Dies dürfte dann auch das definitive AUS für Britney Spears bedeuten. Das Ushuaia Hotel an der Playa d´en Bossa bietet zwar noch eine zusätzliche Möglichkeit für Mutmaßungen über Luciano’s weiteren Verbleib, aber was könnte theoretisch eintreten, wenn er seine Cadenza Vagabundos aus dem Pacha abzieht? Schwer zu sagen, aber – getreu dem Motto „Expect the unexpected“ – wäre Luciano’s Rückkehr zu Circoloco sicherlich eine fette Ibiza News 2012.

Mondays at Amnesia

Wie immer herrscht auch dieses Jahr wieder Rätselraten über die möglichen Cocoon Lineups für Ibiza. Fragezeichen tauchen auf, wenn manche anfangen, über die mögliche Konstellation von Coocon Ibiza Artists 2012 zu sprechen. Residents Sven, Raresh, Cassy, Dice, und… wer noch?  Dann gibt es da noch dieses stetig lauter werdende Gerücht um Richie Hawtin, der angeblich seine eigene Minus-Nacht wöchentlich im Space hosten will. Es häufen sich jedenfalls Aussagen, die dies bestätigen.

Und was wird eigentlich aus Tobi Neumann? Na, was soll mit Tobi Neumann schon sein…. Man erinnere sich kurz zurück an die Cocoon Closing Party 2011. Da machte er mit einer ausgedehnten Rap / RnB Einlage auf sich aufmerksam (man beachte unten stehendes Video) und nun munkelt man, dass ihm eine Residency im Eden in San Antonio angeboten wurde. Dort soll er dann gemeinsam mit Künstlern wie Snoop Dogg, 50Cent und Eminem auftreten und für musikalische Höhepunkte sorgen. Wir persönlich hoffen sehr, dass der Wahrheitsgehalt dieser Message gleich Null ist. Lieber Tobi, bleib uns und dem 4/4-Takt bitte treu!

Alles in allem – 2012 wird sehr spannend!

Was uns sonst noch so zu Ohren gekommen ist:

  1. Angeblich plant eine weitere große Hotelanlage am Playa d’en Bossa sich zum Party-Hotel á la Ushuaïa oder Ibiza Rocks zu transformieren.

  2. Die Pacha Gruppe hat das Hotel „Ibiza One“ in Talamanca / Cap Martinet übernommen, und baut dieses gerade ebenfalls zum (ultra luxuriösen) Party-Hotel aus.

  3. Die GPS Hotelgruppe eröffnet das „Marco Polo“ im Zentrum von San Antonio (100 Meter vom sagenhaften Ei), ebenfalls als neues Party-Hotel.

  4. In San Antonio macht diesen Sommer eine sau-coole neue Beach-Location auf. Der „Ocean Club Ibiza“ verspricht die schönsten Sunsets und Sounds an einem der besten Spots des legendären San An Sunset Strips!

  5. Das seit 2002 geschlossene „Particular“ in der Cala Jondal bereitet nach einen gescheiterten Anlauf letzten Sommer eine Wiedereröffnung 2012 vor.

  6. Cirque du Soleil hat angeblich das Restaurant „Baracca“ am Talamanca Beach übernommen und plant dort einzigartige artistische Events 2012.

Das Gerücht, welches sich jedoch am weitesten verbreitet hat und mit den größten Hoffungen (oder Wunschdenken) verbunden ist:

Dass nach dem Regierungswechsel auf Ibiza (Mai 2011) die Sperrzeiten-Regelung auf Ibiza wieder liberaler gestaltet werden soll, und Afterhours – zum Beispiel im Space – wieder erlaubt werden.

Naaa, schon aufgeregt?? Seid unbesorgt, wir werden Euch auf jeden Fall Bescheid geben, sobald wir hochoffizielle, confirmte News von der Insel für den Sommer 2012 haben!

Kommentar verfassen, Diskossion starten, Meinung melden‽