Am 8. April feiert die Kultfabrik die erste Klimaneutrale ALL. Das heißt, das Energieaufkommen, das für den Betrieb einer solchen Party mit bis zu 10.000 Gästen nötig ist wird ermittelt.

Prima-klima-weltweit.de berechnet den Energiebedarf der Anreisenden, egal ob mit der Bahn oder mit dem Auto sowie den Energiebedarf durch den Betrieb während der All Area in den Clubs. Ja selbst die Anfahrten der Lieferanten gehen ein in die Energierechnung. Diesem Energiebedarf entspricht ein gewisser Wert von CO2 und in der dafür vorgesehenen Umrechnungseinheit wird die CO2-Emission von der Kultfabrik in Euro abgegolten. Das ist die Erste Klimaneutrale ALL AREA der Kultfabrik und natürlich Münchens.

Kommentar verfassen, Diskossion starten, Meinung melden‽