Nach seiner Wahlniederlage im Jahr 2000 gegen G. W. Bush begann der ehemalige US-Vizepräsident Al Gore, …

… durch die USA zu touren und mehr als 1000 mal den gleichen Vortrag zu halten, in dem er über die Auswirkungen der Treibhausgase auf den globalen Klimawandel informierte. Sein Vortrag stieß in den USA auf enormes Erstaunen, da diese Zusammenhänge für viele US-Amerikaner schlichtweg neu sind. Al Gore, der angesehener Experte auf dem Gebiet ist, präsentiert die Fakten sympathisch aber bestimmt und verdeutlicht sie durch viele Zahlen und Grafiken. TV-Regisseur Davis Guggenheim beleuchtet in der Dokumentation “Eine Unbequeme Wahrheit” nicht nur den Vortrag, sondern auch die Hintergründe und bietet Einblicke in Al Gores Motivation und seine Ziele.

Genre: Dokumentation

Leave a Reply

Your email address will not be published.