Düsseldorf hat einen neuen charmanten Hot-Spot!

Das Konzept: Restaurant, Lounge und Club vereint in einer ehemaligen Seifenfabrik. Der alte Charme bleibt erhalten, indem Gemäuer und Name das Grundgerüst bilden. Betritt man das Dr.Thompson’s, kommt der Gast aus dem Staunen nicht mehr heraus. Der Düsseldorfer Hafen bekommt so gewaltig Konkurrenz. Immer mehr Clubs und In-Locations mußten in Düsseldorf die letzten Jahre schließen, dem Konsum und Prestige weichen. Monkey’s Island oder die Harpune sind immer noch in vieler Munde.

So hat sich der frühere Monkey’s Island Betreiber Rainer Wengenroth zusammen mit seinen Partnern den Eventspezialisten Thomas und Martina Ullrich, Müm Müller und Janis Lampropoulos Gedanken um die aussterbende Kultur Düsseldorfs gemacht und wurde in Flingern-Süd fündig. Überzeugt euch selbst vom unverwechselbaren Charme des Dr.Thompsons.

Warum “Dr. Thompson’s”?
Weil das Dr. Thompson’s im Kraftwerk der ehemaligen “Fabriken von Dr. Thompson’s Seifenpulver” errichtet wurde. Dr. Thompson gilt mit Ernst Sieglin als Erfinder des Waschpulvers. In der Firmengeschichte des Henkel Konzerns ist zu lesen:

1877
Dr. Richard Thompson und Ernst Sieglin gelingt es in Bradford, England, Seife zu pulverisieren.  Wieder zurück in Aachen, startet Sieglin kurz darauf die Produktion von Seifenpulver und vermarktet es unter dem Namen “Dr.Thompson’s Seifenpulver Marke Schwan”. 1880 erhielt Sieglin von Dr. Thompson das alleinige Vertriebsrecht für Deutschland, die Niederlande und Belgien.

DR.THOMPSON’s
Erkrather Strasse 232
40233 Düsseldorf
Tel. 0211 88 9215 88

Kommentar verfassen, Diskossion starten, Meinung melden‽