Wer sind die besten 100 DJs der Welt? Welches sind die besten 100 Clubs der Welt? Das ermitteln jedes Jahr unsere Kollegen vom DJ Mag bei den DJ Mag Top 100 – heute Nacht gab’s die Votingergebnisse für 2015!

Ganz oben in den DJ Mag 100

Ganz oben in den DJ Mag 100

EDM regiert die Welt. Zumindes in der elektronischen Szene und auf jeden Fall bei den DJ Mag Top 100 Votings. Nachdem die letzten beiden Jahre Hardwell ganz oben stand, wurde er jetzt von Dimitri Vegas & Like Mike auf den zweiten Platz verdrängt. Danach folgen dann so Namen wie Martin Garrix, Skrillex und Calvin Harris. Der erste technoide Act im Voting ist Richie Hawtin auf Platz 51, der gemeinsam mit Carl Cox und Umek wenigstens etwas Techno in die Top 100 bringt!

Wenig deutsche Acts in den Top 100

Das letzte Mal, dass ein deutscher DJ das Voting gewonnen hat, war übrigens Paul van Dyk 2006. Auch in diesem Jahr sind mit Zedd (Platz 22), Paul van Dyk (Platz 41) und Robin Schulz (Platz 89) nur ganz wenige deutsche Acts vertreten.

 

Der beste Club der Welt 2015

Der beste Club der Welt 2015

Bei den Clubs liefern sich das Space Ibiza und der Green Valley Club in den letzten Jahren ein Kopf-an-Kopf-Rennen, das 2015 wieder mit einem brasilianischen Sieg endete!

Mehr Rave bei den Clubs

Im Gegensatz zum DJ Voting sind bei den Clubs dann doch einige auf den oberen Ränden gelandet, in denen man auch kredibiele House- und Technomukke zu hören bekommt und die wir auch gerne besuchen. Auf Platz 5 hat es dann Amnesia aus Ibiza geschafft, das Berghain aus Berlin ist auf Platz 13 gelandet, das Trouw aus Amsterdam auf Platz 30 und das Watergate aus Berlin auf Platz 68! Auch noch mit dabei sind das Sankeys aus Manchester auf Platz auf Platz 71 und das Robert Jonhons aus Offenbach auf Platz 83.

 

Kommentar verfassen, Diskossion starten, Meinung melden‽