Cocoon dicht, U60 dicht, das schafft Platz für Neues und ihr würfelt die Karten mal wieder komplett durch.

Leider hat es 2013 kein einziger Club aus der Schweiz und Österreich in die Wertung der Top Ten geschafft.

International ist das Berghain auf Platz eins, national aber nicht mehr. Kunstpark, Watergate und Harry Klein habt ihr gleich komplett gekickt.

Interessante Mischung.
Auf gehts:

Hier die Ergebnisse der Kategorie: „Bester Club Deutschland, Österreich, Schweiz des Jahres 2013“

#10 Artheater
Willkommen in der Hall of Fame und bleibt immer schön Artig in Köln.

#9 Rote Sonne
Rein vom Fassungsvermögen (knapp 400 Gäste) der Münchner Sonne sollte dieser Platz #9 eigentlich doppelt zählen‽

#8 Four Runners Club
Ein Neuzugang in eurer Top10 Gunst, Beste Wünsche nach Ludwigsburg.

#7 Lehmann
Zwar einen Platz verloren zum letzten Jahr aber immer noch die Nummer #1 der Herzen für Techno im Süden.

#6 Kater Holzig
Der Kater ist Geschichte und ihr verabschiedet die Winkekatze mit einem 6 Tage Rave auf #6.

#5 Bootshaus
Die erste Platzierung in euren Charts, nachdem die letzten Jahre schwer gerudert wurde geht 2013 endlich eine hervorragende #5 nach Köln.

#4 Berghain
International immer noch eine unangefochtene #1, aber im Bundesranking von euch „nur“ noch die #4.

#3 Butan
2011 noch #10, 2012 auf der #7 und diesmal die #3 – schätze da geht noch was.

#2 Tresor
Die Alte Dame hält sich im dritten Jahr hartnäckig auf dem Treppchen, 2013 gibts Silber von euch.

#1 Magdalena
Die Königsmörderin für Tresor und Berghain, 2013 war Magda eure Mami. Eindeutig.

Nominierte die es nicht in die Top Ten geschafft haben: Rocker33, Harry Klein, MS Stubnitz, Die Tischlerei, Muna-Bad.

>> Weiter zum nächsten Ergebnise des PARTYSAN Awards 2013 >>

2 Responses

Kommentar verfassen, Diskossion starten, Meinung melden‽