Die Zeit wurde reif für Wayne sich selbst an den geklauten Mac zu setzen, Garage Band zu öffnen und endlich mal ein eindeutiges musikalisches Statement abzugeben, was er ganz persönlich hält von all diesem Einheitsbrei, der seiner Meinung nach noch immer viel zu präsent ist in den Clubs dieses Landes.

WAYNE SIDORSKY ABGESANG AUF MINIMAL A1: „Abgesang auf Minimal“ (Original Disco Mix) A2: „Abgesang auf Minimal“ (Wayne`s Basic Demo) B1: „Abgesang auf Minimal“ (Alex Bau Repaint) Available as 12” Vinyl & Digital, Cat. Nr. EME05 DBH Music

Selbst das ihm gewidmete Album „Being Wayne Sidorsky“ von Alex Bau im letzten Jahr hat ihn nicht milde stimmen können, obwohl auf ihm durchaus genug zu hören ist, was er als essentiell erachtet wenn es um elektronische Clubmusik geht: Bass! Viel BASS!

„Techno ohne Bass ist wie F…. ohne Reinstecken…“ (Zitat)

Wie an diesem Zitat erkennbar ist Wayne nicht derjenige, der ein Blatt vor den Mund nimmt, wenn es darum geht dem eigenen Ärger und Frust über den Verlust dessen, was man als klassischen Techno bezeichnen kann, Luft zu machen.

Die Jahre zuvor und deren musikalische Eintönigkeit, egal ob nun minimales „Klick und Klack“ (Zitat) oder sich selbst wiederholender „Percussionloop und Congahouse“ (Zitat), haben Wayne schlimm zugesetzt. Auf sein Äußeres legt er schon seit langem keinen Wert mehr, die ihm so ans Herz gewachsenen aber nach seinem Gusto nicht mehr stattfindenen Clubnächte mit „so richtig Techno wunderbar“ (Zitat) haben ihn zu einer Art Zombie werden lassen, der all seine Frustration alleine zu Hause in Jacky- Cola ertränkt.

Wie ein typischer Tag im Leben des Wayne mittlerweile aussieht ist hier dokumentiert.  (Vorsicht, unterliegt der FSK!).
Die Flügel, die ihn einst durch legendäre Clubnächte von musikalischer Offenbarung zu totaler Extase getragen haben, haben sich schwarz gefärbt und sind somit zu einem Spiegelbild seiner Seele geworden.

Und genau diese schwarze Seele kommt nun, zugegebenermaßen mit einer gehörigen Portion Galgenhumor, auf seinem Song zur Geltung.

Ein Song, der nicht mehr und nicht weniger sein soll als der letzte Sargnagel für Musik, deren Niedergang sich in den letzten Monaten abgezeichnet hat, und nun endgültig besiegelt wird: Minimal!

WAYNE SIDORSKY ABGESANG AUF MINIMAL A1: „Abgesang auf Minimal“ (Original Disco Mix) A2: „Abgesang auf Minimal“ (Wayne`s Basic Demo) B1: „Abgesang auf Minimal“ (Alex Bau Repaint) Available as 12” Vinyl & Digital, Cat. Nr. EME05 DBH MusicWAYNE SIDORSKY
ABGESANG AUF MINIMAL
A1: „Abgesang auf Minimal“ (Original Disco Mix)
A2: „Abgesang auf Minimal“ (Wayne`s Basic Demo)
B1: „Abgesang auf Minimal“ (Alex Bau Repaint)
Available as 12” Vinyl & Digital, Cat. Nr. EME05
DBH Music

Wayne Sidorsky – Abgesang auf Minimal (digital) @ Beatport




Leave a Reply

Your email address will not be published.