Da brodelt sie wieder, die Quelle des Berliner Labels Highgrade Records.

Zum 10. Geburtstag wurde die Kompilation ins Rennen geschickt und findet nun ihren zweiten Ableger. Darauf zu Hören ist eine Art Querschnitt von Künstlern der Label-Familie. Kurz gesagt, ist das der Sound von Highgrade. Hier treffen so vielseitige Künstler aufeinander – jeder steht für seinen eigenen Sound – mit aussagekräftigen Produktionen. Diese Zusammenstellung lebt von seiner Vielfalt uns ist irgendwo angesiedelt zwischen House und DeepHouse.


Label: Highgrade Records
Artists: Various Artists
Title: Group of Connected Heads Vol. 2
Format: CD, digital
Cat no: Highgrade094cd
Release date: 04.04.2011
Pre-sales: 07.02.2011
Distribution: Word and Sound






01. Dachshund – Don´t Believe
02. Mihai Popoviciu – Riding On Electric
03. Todd Bodine – Stranger
04. Jens Bond – World Hold On
05. Phono and Kemi – Smile
06. Cab Drivers – Movement in Sound
07. Markus Homm – Silvermoon
08. Tom Clark – Night Creature
09. Andri – After Bar
10. Dale & Daniel Dreier – Meet Me Here
11. Julie Marghilano – One Night Drama (Dub)
12. Ludwig Coenen – La Reigna

Eine Antwort

Kommentar verfassen, Diskossion starten, Meinung melden‽