Eine Retrospektive, die im Sekundentakt von + – Null-SINCE-NOW gegen den Uhrzeigersinn zurück zum Ursprung tickt, sieht und hört man selten „that new“ und aktuell im „Menü: Erinnere-dich!“


Wie Demonstration Tape uns dies demonstrativ demonstriert, mit feingeistlich sortierter Chronik, mag man zu Zeiten der für uns neu gestrickten Stile elektronischer Musik kaum glauben. Dieses für unsere Geschmacksfrage sehr „solvente“ Album ist:

1. Elektroid.
2. Alt.
3. Neu.

Und 4. Mittendrin zwischen den späten 90ern und dem Ende der zweiten Null von Zahl 2000 zeigt man uns nahezu diskographisch präsentiert 27 Meisterwerke von Ghostly´s Wunschkind Solvent, der seitdem bis jetzt minimalistisch-melodiös, elektroid und klinisch sauber zu 4 over 4 Beats Töne schuf, die uns nach einer Schaffensdekade von 10 Jahren noch immer in den Ohren klingen.

Klingt: delikat!

Kommentar verfassen, Diskossion starten, Meinung melden‽