Perc alias Ali Wells releaste sein erstes Album “Wicker & Steel” auf seinem eigenem Label „PercTrax“ in Zusammenarbeit mit CLR.

Ali  überzeugte schon seit längerem in der Vergangenheit mit qualitativen Produktionen und arbeitete mit verschiedensten Künstlern wie zB Trentemøller, Adam Beyer, DJ Hell und James Holden eng zusammen.

Als DJ ist er ein routinierter Globalplayer und als Live-Künstler erarbeitete er sich bereits einen sehr hohen Beliebtheitswert.

Auf dem aktuellen Album befinden sich neun perfekt ins Detail arrangierte und abgemischte Tracks, diese sind sehr individuell und experimentell – so zu sagen Sound der nächsten Dimension oder um es einfach zu nennen richtig guter, innovativer Techno.

Für manche sicher gewöhnungsbedürftig, doch beim zweiten Mal reinhören, wird einem bewusst, dass der experimentierfreudige Artist aus England ein richtig fettes Debüt-Album abgeliefert hat.

Ich bin mir sicher, dass uns der einzigartige Perc Sound noch in der Zukunft begleiten wird.


Hokes Pokes

Artist: Perc
Title: Wicker & Steel
Label: Perc Trax
Cat. : TPTLP003
Genre: Techno








Tracklist:

1. Choice
2. My Head Is Slowly Exploding
3. Start Chopping
4. You Saw Me
5. Pre-Steel
6. Gonkle
7. London, we have you surrounded
8. Snow Chain
9. Jmurph

Kommentar verfassen, Diskossion starten, Meinung melden‽